Moulin


Moulin

Moulin (spr. Mouläng), Ferdinand Jakob du M., geb. 1776 im Haag, nahm 1786 Kriegsdienste, verlangte bei der Errichtung der Batavischen Republik seinen Abschied, ging nach Deutschland u. trat 1797 als Lieutenant in preußische Dienste. 1805 machte er auf Veranlassung des Herzogs von Braunschweig eine Reise nach dem Haag, worauf er wieder in niederländische Dienste trat u. zum Generalstabe commandirt ward, in welchem er 1808 Capitän wurde; 1819 erhielt er den Majorscharakter u. die Stellung als Postmeister von Kolberg. Im März 1813 wurde er zweiter Commandant von Kolberg, im Dec. dem General von Bülow zugetheilt, 1814 mit einer militärischen Mission nach dem Haag beauftragt u. im März 1815 im Generalstabe angestellt, bald darauf Commandant von Luxemburg, 1818 Oberst, 1829 Generalmajor, 1839 Generallieutenant, nahm 1842 seinen Abschied u. st. 1845. Der deutsche Bundestag nannte das Werk Fetschendorf nach ihm Fort du M.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • moulin — [ mulɛ̃ ] n. m. • XIIe; molin déb. XIIe; bas lat. molinum, de mola « meule » 1 ♦ Appareil servant à broyer, à moudre le grain des céréales; établissement qui utilise ces appareils. Produits du moulin : farine, mouture, recoupe, remoulage, son.… …   Encyclopédie Universelle

  • moulin — Moulin. sub. m. Machine à moudre du grain, &c. Moulin à vent. moulin à eau. moulin à bras. un moulin qui va bien. un moulin bien achalandé. un moulin bannal. On dit prov. & bassement, lors qu on se veut moquer de la ressemblance que quelqu un… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Moulin — (frz.: Mühle) ist der Name von Claudine Moulin (* 1962), Germanistin und Hochschulprofessorin Felix Jacques Moulin (1802–1869), französischer Fotograf Hervé Moulin (* 1950), George A. Peterkin Professor of Economics, Rice University Jean Moulin… …   Deutsch Wikipedia

  • Moulin —    MOULIN, a parish, in the county of Perth; containing, with the villages of Kinnaird and Pitlochry, and part of the late quoad sacra parish of Tenandry, 2017 inhabitants, of whom 172 are in the village of Moulin, 13 miles (N. W. by N.) from… …   A Topographical dictionary of Scotland

  • moulin — à eauë, Pistrinum aquarium. B. Moulin à eauë ou à bras, Moletrina. Moulin à vent, Pistrinum ventilatum. B. Un moulin à piler le bled à la façon ancienne, Pistrinum pistrini, vel Pistrina. Moulin à ailes, Pistrinum alatum …   Thresor de la langue françoyse

  • Moulin l' O — (Saint Martin dʼÉcublei,Франция) Категория отеля: Адрес: Moulin L O, 61300 Saint Mar …   Каталог отелей

  • Moulin — Fréquent en Ardèche, le nom désigne par métonymie un meunier, ou encore celui qui habite auprès d un moulin …   Noms de famille

  • Moulin — (spr. Muläng), Pierre du M. (Peter Molinäus), geb. 1568 im Schloß Buhy in der Normandie von reformirten Eltern, studirte in Sedan, England u. Leyden, an welchem letzten Orte er Lehrer der Alten Sprachen u. dann Professor der Philosophie wurde;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Moulin —   [mu lɛ̃], Jean, französischer Politiker, * Béziers 20. 6. 1899, ✝ (während der Deportation nach Deutschland) 8. 7. 1943; im Staatsdienst tätig, 1940 zum Präfekten in Chartres ernannt; schloss sich nach der militärischen Niederlage Frankreichs… …   Universal-Lexikon

  • moulin — MOULIN: Fait bien dans un paysage …   Dictionnaire des idées reçues