Überdreschen


Überdreschen

Überdreschen (Vorscheln), das Getreide nur ein Mal dreschen, so daß nur die reifsten Samenkörner herausfallen, wie man dies bisweilen zu Gewinnung des Samengetreides zu thun pflegt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.