Abschwemmen


Abschwemmen

Abschwemmen, 1) (Landw.), A. der Wiesen ist eine Art Bewässerung u. hat den Zweck, die Erde von der ein Flußthal umgebenden Anhöhe mittelst dem von einer noch höhern Stelle hineingeleiteten Wasser herab- u. in den niedrigen, meist morastigen Theil des Thales hineinzuschwemmen. Aus den so abgeschwemmten Anhöhen u. der ausgefüllten Niederung wird eine ebene, gelind abhängige Fläche gebildet, welche durch den bei der Abschwemmung gebildeten u. beuferten Graben von der Höhe aus stets bewässert werden kann; 2) das A. des Ackerlandes geschieht auf abhängigen Feldern durch Regengüsse, die gute Erde wird dadurch von Jahr zu Jahr vermindert, u. deshalb muß diesem A. vorgebeugt werden. Dies geschieht durch Pflügen horizontal am Abhange hin, Anlegung von Fanggräben mit geringem Gefälle, von Abzugsgräben in der größten Niederung, von Schlammfängen; 3) (Gerb.), die Felle mit Wasser abspülen, ehe sie in die Lohgrube kommen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abschwemmen — Abschwêmmen, verb. reg. welches das Activum von abschwimmen ist, abschwimmen machen, wegschwemmen. 1) Holz abschwemmen, wofür man doch lieber abflößen sagt. 2) Vermittelst vielen Wassers wegschaffen. Den Koth von etwas abschwemmen. Ingleichen auf …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abschwemmen — abschwemmen:abspülen·abtragen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abschwemmen — ạb|schwem|men <sw. V.; hat: a) wegschwemmen; schwemmend entfernen: das Hochwasser schwemmte den Sand ab; b) durch Schwemmen von etw. befreien, reinigen: Man verließ sich zuerst auf den Regen, der Neu Spuhl a. und wieder blank machen sollte… …   Universal-Lexikon

  • abschwemmen — ạb|schwem|men …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Adhesin — Adhäsine sind von Bakterien produzierte Faktoren, die es dem Bakterium ermöglichen, an Strukturen bzw. Zellen des Wirtes anzuhaften. Die Adhäsion mit Hilfe von Adhäsinen verhindert den Abtransport bzw. das Abschwemmen des Bakteriums und ist damit …   Deutsch Wikipedia

  • Adhäsin — Adhäsine sind von Bakterien produzierte Faktoren, die es dem Bakterium ermöglichen, an Strukturen bzw. Zellen des Wirtes anzuhaften. Die Adhäsion mit Hilfe von Adhäsinen verhindert den Abtransport bzw. das Abschwemmen des Bakteriums und ist damit …   Deutsch Wikipedia

  • Biofilm — Biofilme bestehen aus einer dünnen Schleimschicht (Film), in der Mikroorganismen (z. B. Bakterien, Algen, Pilze, Protozoen) eingebettet sind. Biofilme entstehen, wenn Mikroorganismen sich an Grenzflächen ansiedeln. Sie bilden sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Küchenfachwort — Die Liste der Küchenfachwörter führt zu den wichtigsten gastronomischen Fachbegriffen, soweit sie für die Zubereitung von Lebensmitteln Bedeutung haben. Zu weiteren einschlägigen Themen siehe Portal:Essen Trinken, Liste der Küchengeräte A À point …   Deutsch Wikipedia

  • Küchenfachwörter — Die Liste der Küchenfachwörter führt zu den wichtigsten gastronomischen Fachbegriffen, soweit sie für die Zubereitung von Lebensmitteln Bedeutung haben. Zu weiteren einschlägigen Themen siehe Portal:Essen Trinken, Liste der Küchengeräte A À point …   Deutsch Wikipedia

  • Küchensprache — Die Liste der Küchenfachwörter führt zu den wichtigsten gastronomischen Fachbegriffen, soweit sie für die Zubereitung von Lebensmitteln Bedeutung haben. Zu weiteren einschlägigen Themen siehe Portal:Essen Trinken, Liste der Küchengeräte A À point …   Deutsch Wikipedia