Abspelzen


Abspelzen

Abspelzen (Mühlw.), vor dem Zermalmen der Gerstenkörner, die beiden Spitzen scharf abreiben lassen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.