Ambra [1]


Ambra [1]

Ambra (Amber), eine eigenthümliche, von jeher in der Parfümerie u. Medicin angewendete Substanz. Der echte graue A. (A. grisea) wird an den Küsten tropischer Länder (China, Japan, Sumatra, Brasilien u. a.) in Stücken von verschiedener, zuweilen sehr ansehnlicher Größe aus dem Meere gefischt od. auch an Felsen hängend gefunden, u. erzeugt sich wahrscheinlich als Coucrement in den Gedärmen der Pottfische, ist meist grau, gewöhnlich mit schwarzer Rinde; innerlich mit weißen, gelben, braunen od. schwarzen Adern; aus zähen, zerbrechlichen Blättern bestehend. Von angenehmem, sich selbst in freier Luft Jahrhunderte lang erhaltendem Geruch, daher zu Räucherwerk gebraucht u. von den Türken in Kugelform (Ambrakügelchen) des Wohlgeruchs wegen auf die angebrannte Tabakspfeife gelegt; fast ganz geschmacklos, wird in der Wärme biegsam, schmilzt bei mäßiger Hitze u. fängt leicht Feuer; Äther u. ätherische Öle lösen ihn auf; Hauptbestandtheil Amberine (s.d.) mit etwas balsamischem Extract, etwas Benzoesäure u. fremdartigen Theilen. Es kommt selten rein in den Handel. In der Medicin wurde er sonst als nervenstärkendes Mittel geschätzt, jetzt wird er mit Zucker in Pulverform (Ambrazucker) als Reizmittel für den Geschlechtstrieb gebraucht, jedoch ihm gewöhnlich der Moschus substituirt, s. auch Ambraspecies. Man hat auch weißen u. vorzüglich schwarzen A.; theils schlechtere u. unreine Naturproducte, theils künstliche Gemische. Flüssiger A. (A. liquĭda), s. Liquidambar; Gelber A. (A. flava), so v.w. Bernstein.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ambra — (Ambra grisea, grauer Amber, orientalischer Agtstein), wird auf dem Meere schwimmend, an den Küsten des Indischen und Pazifischen Ozeans gefunden und bildet eine konzentrisch geschichtete aschgraue oder hellgraubläuliche, von lichteren und… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Ambra — Saltar a navegación, búsqueda Ambra Información personal Nombre real Ambra Angiolini …   Wikipedia Español

  • ambră — ÁMBRĂ, ambre, s.f. Substanţă ceroasă, brună cenuşie, cu miros de mosc, formată în intestinul unei specii de caşalot şi care se întrebuinţează în parfumerie; chihlimbar cenuşiu. ♢ Ambră galbenă = chihlimbar. – Din fr. ambre. Trimis de ana zecheru …   Dicționar Român

  • Ambra — Sm Amber. Amber (Ambra) Sm krankhafte Ausscheidung der Gallenblase des Pottwals, als Duftstoff gebraucht per. Wortschatz fach. (13. Jh.) Entlehnung. Über frz. ambre (zu Amber), später auch über it. ambra f. (zu Ambra) entlehnt aus arab. ʿanbar… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • ambra — ambrá vb., ind. prez. 1 sg. ambréz, 3 sg. şi pl. ambreáză Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar ortografic  AMBRÁ vb. I tr. A parfuma cu ambră; a da un miros de ambră. [< fr. ambrer] …   Dicționar Român

  • Ambra — may refer to: *AMBRA Computer Corporation *Ambra Angiolini …   Wikipedia

  • Ambra — Ambra. Eine feste, undurchsichtige Masse von grauer Farbe, und fast ganz geruchlos: durch Erwärmung aber und durch Auflösung in Alkohol, in Fetten und ätherischen Oelen wird ihr ein Geruch entlockt, welchem an Lieblichkeit und Würze kein anderer… …   Damen Conversations Lexikon

  • Ambra — (Сан Теодоро,Италия) Категория отеля: Адрес: Different Locations in San Teodoro (Check in at …   Каталог отелей

  • Ambra — (Сан Миниато,Италия) Категория отеля: Адрес: 56027 Сан Миниато, Италия Опис …   Каталог отелей

  • Ambra [2] — Ambra, 1) (m. Geogr.), so v.w. Amber; 2) (n. Geogr.), Vorgebirge auf Madagascar; 3) Nebenfluß des Arno in Toscana …   Pierer's Universal-Lexikon