Ansatzröhre


Ansatzröhre

Ansatzröhre, Röhre, die eine Flüssigkeit aus einem Behältnisse nach außen od. in ein andres strömen läßt. Gibt man einer solchen Röhre eine konische Form, so daß sie die Gestalt des zusammengezognen Wasser- od. Gasstrahls erhält, so kann die Menge der ausfließenden Flüssigkeit sehr vermehrt werden. Noch stärker wird die Ausflußmenge, wenn man an die eben beschriebene Röhre eine andre ansetzt, die sich nach Außen erweitert.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dampfdichte — Dampfdichte, das spezifische Gewicht eines Dampfes, d. h. die Zahl, die angibt, wieviel schwerer bei gleichem Druck und gleicher Temperatur der Dampf ist als ein gleicher Raumteil Luft. Zur Bestimmung der D. ermittelt man nach den Methoden von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gase [4] — Gase , gasförmige Körper. Bewegung derselben. Die S. 276 sowie unter Dampf, gesättigter, und Dampf, überhitzter, angeführten Beziehungen genügen nicht, wenn es sich um die Bewegung gasförmiger Körper[281] handelt. Im folgenden sollen die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Quincke-Rohr — Interferenzrohr nach Quincke Eine Facharbeit bei der die Auslöschung der Schallwellen mit Hilfe eines Oszilloskopes sichtbar gemacht …   Deutsch Wikipedia

  • Quinckesches Interferenzrohr — Interferenzrohr nach Quincke Eine Facharbeit bei der die A …   Deutsch Wikipedia

  • Quinckesches Rohr — Interferenzrohr nach Quincke Eine Facharbeit bei der die Auslöschung der Schallwellen mit Hilfe eines Oszilloskopes sichtbar gemacht …   Deutsch Wikipedia

  • Wettermaschinen — Wettermaschinen, Maschinen zur Fortbewegung der Luft, bes. zum Hervorbringen eines Luft od. Wetterwechsels (s. d) in den Gruben; vgl. Ventilation. Die W. wirken entweder blasend (Wetterblasmaschinen, Windbläser), indem sie frische Luft in die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ausflußröhre — Ausflußröhre, 1) bei Brunnen, so v.w. Ansatzröhre; 2) Theil des Cylindergebläses, s.u. Gebläse …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bodendruck einer Flüssigkeit — Bodendruck einer Flüssigkeit, der Druck, den eine Flüssigkeit auf den Boden des Gefäßes, in dem sie sich befindet, ausübt. Der Boden eines Gefäßes sei dicht schließend in einer vertikalen Ansatzröhre beweglich (s. Abbild.) und durch eine… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wärmestrahlung — Wärmestrahlung, die Fortpflanzung der Wärme durch Strahlung, wie man sie gegenüber einem heißen Körper empfindet, ohne mit demselben in unmittelbare Berührung zu kommen. Die Wärmestrahlen pflanzen sich in gerader Linie durch die Luft fort, sind… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Feuerschutz und Feuerrettungswesen — Feuerschutz und Feuerrettungswesen. Die Einrichtungen für Feuerschutz und Feuerrettung sind jetzt beinahe überall durch besondere Landes , Bezirks und Lokalfeuerlöschordnungen und sonstige feuerpolizeiliche Verordnungen geregelt, die Vorschriften …   Lexikon der gesamten Technik