Ansässig sein


Ansässig sein

Ansässig sein, liegende Gründe, unbewegliche Güter od. ihnen gleich geachtete Sachen, z.B. Apotheken, Schiffsmühlen, große Bibliotheken etc. an einem Orte besitzen. Mit der Ansässigkeit sind gewöhnlich besondere Vorrechte im Staats- u. Gemeindeleben verbunden, z.B. das active u. passive Wahlrecht.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ansässig sein — ansässig sein …   Deutsch Wörterbuch

  • ansässig — beheimatet; einheimisch; heimisch; ortsansässig; gebürtig; wohnhaft * * * an|säs|sig [ anzɛsɪç] <Adj.>: an einem bestimmten Ort dauernd wohnend, den [Wohn]sitz habend: die ansässige Industrie; in München ansässig sein. Syn.: ↑ beheimatet, ↑ …   Universal-Lexikon

  • Sein — 1. a) ausgesetzt sein, sich befinden; (ugs.): stecken. b) besitzen, der Eigentümer sein, gehören, haben, jmds. Besitz/Eigentum darstellen, verfügen; (geh.): gebieten, innehaben, sein Eigen nennen. c) sich fühlen, gehen, zumute sein; (geh.): sich… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • sein — 1. a) ausgesetzt sein, sich befinden; (ugs.): stecken. b) besitzen, der Eigentümer sein, gehören, haben, jmds. Besitz/Eigentum darstellen, verfügen; (geh.): gebieten, innehaben, sein Eigen nennen. c) sich fühlen, gehen, zumute sein; (geh.): sich… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ansässig — ạn·säs·sig Adj; meist irgendwo ansässig sein an dem genannten Ort leben …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ansässig — beheimatet, eingeboren, eingesessen, einheimisch, heimisch, niedergelassen, ortsansässig, sesshaft, wohnhaft, zu Hause; (schweiz. Amtsspr.): domiziliert; (geh., dichter.): behaust. * * * ansässig:1.〈einenWohnsitzhabend〉ortsansässig·wohnhaft·beheim… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • bewohnen — ansässig sein, besiedeln, bevölkern, leben, ortsansässig sein, wohnen; (bildungsspr.): residieren; (bildungsspr., meist scherzh.): domizilieren; (ugs. abwertend): hausen; (Amtsspr.): wohnhaft sein. * * * bewohnen→wohnen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • eingesessen — angestammt * * * ein|ge|ses|sen [ ai̮ngəzɛsn̩] <Adj.>: seit Langem an einem Ort ansässig: eine eingesessene Familie. Syn.: ↑ einheimisch, ↑ heimisch. * * * ein|ge|ses|sen 〈Adj.〉 (seit Generationen) ansässig, (schon lange) heimisch * * *… …   Universal-Lexikon

  • leben — 1. a) am Leben sein, lebendig sein, nicht tot sein; (verhüll.): unter den Lebenden sein/weilen. b) auf der Welt sein, da sein, existieren, geben, [vorhanden] sein. c) bleiben, sich erhalten, fortbestehen, fortdauern, fortleben, überdauern,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • domizilieren — residieren; seinen Wohnsitz haben; (sich) aufhalten * * * do|mi|zi|lie|ren 〈V.; hat; geh.〉 I 〈V. intr.〉 seinen Wohnsitz haben, ansässig sein II 〈V. tr.〉 einen Wechsel domizilieren an einen anderen Ort als dem eigenen Wohnsitz des Bezogenen zur… …   Universal-Lexikon