Antipiratische Institution


Antipiratische Institution

Antipiratische Institution (Institution antipirate), ein von Sir Sidney Smith 1814 gegen die Seeräuber der afrikanischen Raubstaaten u. zur Abschaffung der Sklaverei der Christen gegründeter Verein, ward 1818 wieder aufgelöst. Der später in Hamburg gebildete Antipiratische Verein hatte mehr die Hebung der deutschen Schifffahrt überhaupt im Auge, fand al er wenig Beistand u. blieb daher ohne Wirksamkeit.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Institution — (v. lat. Institutio), 1) Einsetzung, Einrichtung, bes. die politischen Einrichtungen eines Staates, welche die Rechte u. Freiheiten der Staatsbürger der Regierung gegenüber garantiren sollen; 2) Beförderung zu einem Amte od. einer Kirchenpfründe; …   Pierer's Universal-Lexikon