Arrhidäos


Arrhidäos

Arrhidäos, so v.w. Aridäos.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander in Babylon — Jakob Wassermann * 1873 †1934 Alexander in Babylon ist ein historischer Roman von Jakob Wassermann, der 1905 in Berlin erschien. Das Manuskript neunhundert Seiten lang lag im September 1903 vor und wurde vom Autor erheblich gekürzt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Makedonia — Makedonia, 1) (a. Geogr.), Land nördlich von Thessalien, welches bis zur Mitte des 4. Jahrh. v. Chr. südlich bis an den Olympos u. das Kambunische Gebirg, in Osten bis zum Strymon reichte, im Westen u. Norden gegen Päonien u. Illyrien keine… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Meleăgros — Meleăgros, 1) M. aus Kalydon in Ätolien, Sohn des Öneus u. der Althäa; 7 Tage nach seiner Geburt traten die Mören an seine Wiege u. weissagten als Beschluß des Schicksals, daß M. so lange leben würde, als das eben auf dem Herde glimmende Scheit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Perdikkas — Perdikkas. I. Könige von Macedonien: 1) P. I., Heraklide, stammte aus dem Geschlecht der Temeniden in Argos, floh nach Illyrien u. wanderte von dort in Macedonien ein, wo er um 700 v. Chr. zur Herrschaft gelangte u. das Reich Macedonien stiftete; …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Python [2] — Python, 1) Sohn des Krateas, Feldherr Alexanders des Großen auf dem Persischen Feldzug, von dem König aber wegen seiner revolutionären Gesinnung gefürchtet; er bekam nach Alexanders Tode bei der ersten Ländertheilung Medien zu verwalten, zog mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Roxāne — Roxāne, schöne Tochter des baktrischen Statthalters Oxyartes, welche Alexander der Große heirathete. Bei seinem Tode war sie im 6. Monat schwanger, u. er trug dem Perdikkas auf, daß, wenn sie einen Sohn gebäre, dieser mit Arrhidäos König von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alexander [1] — Alexander (gr. Alexandros, der Männer Vertheidigende). I. Mythische Personen: 1) Einer von den Söhnen des Eurystheus; fiel mit seinem Vater gegen die Athener. Trojaner, so v.w. Paris. II. Fürsten: A) im Alterthum: Aa) Römische Kaiser u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ära — (v. lat. aes, also ursprünglich Pluralform, später aber als Singularform gebraucht in der Bedeutung »Grundzahl, Grundeinheit« bei Rechnungen und Messungen; nach Kewitsch ursprünglich Era, aus Spanien stammend, mit der Bedeutung Wiederkehr), der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Olympĭas — Olympĭas, Tochter des Molosserfürsten Neoptolemos, seit 357 v. Chr. Gemahlin des Königs Philipp von Mazedonien, 356 Mutter Alexanders d. Gr. Schön und klug, aber launenhaft und herrschsüchtig, hetzte sie, als Philipp sich von ihr getrennt und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Perdikkas — Perdikkas, 1) Name mehrerer mazedon. Könige, von denen der erste, ein Heraklide, um 700 v. Chr. das mazedonische Reich gründete. P. II., Sohn Alexanders I., nach dem er um 454 zuerst nebst seinen Brüdern Alketas und Philippos, 436 allein den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon