Asträos

Asträos

Asträos, Sohn des Krios u. der Eurybia, Gemahl der Eos.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Asträos — Asträos, im griech. Mythus Sohn des Titanen Koos und der Eurybia, zeugte mit Eos die Asträa, die Windgötter Zephyros, Argestes, Boreas und Notos. den Morgenstern sowie die übrigen Gestirne …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Asträos — Astraios (griechisch Ἀστραῖος; latinisiert Astraeus) ist eine Figur der griechischen Mythologie. Astraios ist ein Titan und der Gott der Abenddämmerung. Nach Apollodor wurde Astraios von Kronos und Philyra gezeugt. In Hesiods Theogonie und in der …   Deutsch Wikipedia

  • Eduard Schwoiser — (* 18. März 1826 in Brüsau in Mähren; † 3. September 1902 in München) war ein deutscher Historienmaler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Weitere Werke (Auswahl) 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Schwoiser — Eduard Schwoiser (* 18. März 1826 in Brüsau in Mähren; † 3. September 1902 in München) war ein deutscher Historienmaler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Weitere Werke (Auswahl) 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Notos — (gr.), Südwind; als Personification ist er der Sohn des Asträos u. der Eos …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alkivpe — Alkivpe, Schwester des Asträos, welcher mit A. im Finstern Unzucht trieb, u. als er es erfuhr, sich in den Fluß Kaikos stürzte …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Argestes — Argestes, Sohn des Asträos u. der Eos, ein Windgott, überhaupt jeder die Wolken verscheuchende u. hellen Himmel bringende Wind, dann der Ost , auch der NWWind …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Astra — (gr.), die Gestirne, Söhne des Asträos u. der Eos …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Asträa [2] — Asträa (Dike, Erigone), Tochter des Asträos u. der Eos (nach And. des Zeus u. der Themis), Göttin der Gerechtigkeit, kehrte im ehernen Zeitalter, nebst der Pietas, zuletzt unter allen Tugenden, aus Abscheu vor den Frevelthaten der Menschen, in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Asträon — (a. Geogr.), Stadt in Päonia (Macedonien), an der Grenze von Illyrien, durchströmt vom Asträos, der sich in den See Lydias, theils in den Thermaischen Meerbusen, theils in den Arios ergoß; j. Strumitza …   Pierer's Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»