Ballestēros


Ballestēros

Ballestēros (spr. Baljesteros), 1) Francesco, geb. 1770 zu Saragossa, zeichnete sich schon 1793 als Offizier im Catalonischen Feldzuge gegen die Franzosen aus, erhielt 1804 eine Anstellung bei dem Zollwesen in Asturien u. 1808 von der asturischen Junta ein Regiment, stieg bald zum Maréchal de Camp, focht unter Blake u. Castaños, nahm aber, als Wellington den Oberbefehl über die spanischen Armeen erhielt, seine Entlassung; zwar erhielt er bald darauf ein Commando in Niebla, focht aber, wie früher, ohne Glück; er wurde unter Ferdinand VII. 1815 Kriegsminister, bald aber verdächtig u. 1816 mit halbem Sold nach Valladolid verwiesen; 1820 wurde er wieder zurückberufen, u. auf seinen Rath nahm der König die Constitution von 1812 an. Er trat nun als Vicepräsident in die provisorische Junta, stand an der Spitze der Communeros, veranstaltete den Versuch der Garden, den König zu Madrid aus der Gewalt der Gxaltados zu befreien, befehligte 1825 bei dem Einfall der Franzosen 9000 M, am Ebro, zog sich gegen Valencia zurück, bestand mehrere unglückliche Gefechte, bes. bei Guadix, mit denselben u. unterwarf sich den 4. Aug. durch Übereinkunft zu Granada der Regentschaft. Er behielt bis zu des Königs Befreiung das Commando; dieser entsetzte ihn aber desselben, u. B. zog sich nun nach Cadix zurück, von wo er 1824 bei Erscheinung des Amnestiegesetzes, unter dessen Ausnahmen er begriffen war, auf einem englischen Schiff entfloh. Er hielt sich nun in Paris auf u. st. dort 1832. 2) Luis Lopez, Bruder des Vor., geb. 1778 in Galicien, war erst Vicenotar seiner Gemeinde, ward 1808 Kriegscommissär bei der Armee u. zeichnete sich als Soldat bei Medellin durch Tapferkeit aus, ward später dem Finanzminister Garay bekannt u. ersetzte diesen 1825 durch Ugartes Einfluß, u. hat das Verdienst, seit 1829 einen geordneten Haushalt eingeführt zu haben. 1833 verlor er sein Ministerium u. lebte fortan als Privatmann. Er st. im Octbr. 1853.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ballesteros — Saltar a navegación, búsqueda Ballesteros puede hacer referencia a: Lugares Ballesteros (Córdoba), Departamento Unión, provincia de Córdoba (Argentina) Ballesteros de Calatrava municipio de la provincia de Ciudad en España. Ballesteros Sud Rincón …   Wikipedia Español

  • Ballesteros — heißen die Orte Ballesteros (Philippinen) auf den Philippinen San Sebastián de los Ballesteros in der spanischen Provinz Córdoba Ballesteros (Argentinien) in der argentinischen Provinz Córdoba Ballesteros ist der Familienname folgender Personen:… …   Deutsch Wikipedia

  • Ballesteros — may mean: *Ballesteros, Cagayan, a Philippine municipality *Maria Ballesteros, a Filipina actress *Severiano Ballesteros, a Spanish golfer …   Wikipedia

  • BALLESTEROS (S.) — BALLESTEROS SEVERIANO (1957 ) La vie de Severiano Ballesteros ressemble à un conte de fées. Si le jeune Espagnol découvre le golf en servant de caddie à ses aînés, il remporte le British Open en 1979 et devient, en 1980, le premier Européen… …   Encyclopédie Universelle

  • Ballesteros — (spr. baljestēros), 1) Francisco, span. General, geb. 1770 in Saragossa, gest. 29. Juni 1832 in Paris, focht 1793 und 1808 gegen die Franzosen, ward 1811 Generalleutnant und 1815 Kriegsminister Ferdinands VII., wurde aber 1816 von der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ballesteros — Ballesteros, Don Francisko, geb. 1770 zu Saragossa, wurde früh Soldat und stieg im span. Freiheitskriege zum General; nach 1814 ward er verdächtig und auf Halbsold gesetzt; 1820 zurückberufen, spielte er eine undankbare Mittelrolle, lehnte den… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ballesteros — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Ballesteros est un patronyme porté par : Localités Ballesteros est le nom d une municipalité de la Province de Cagayan aux Philippines. Ballesteros… …   Wikipédia en Français

  • Ballesteros — Original name in latin Ballesteros Name in other language Ballesteros State code PH Continent/City Asia/Manila longitude 18.4126 latitude 121.5152 altitude 7 Population 5591 Date 2011 07 31 …   Cities with a population over 1000 database

  • Ballesteros — Ballester, Ballesteros Le premier nom est catalan, le second castillan. Tous deux désignent un arbalétrier (latin ballista = engin pour tirer des flèches et des pierres à l aide d une corde tendue) …   Noms de famille

  • Ballesteros — /bæləˈstɪərɒs/ (say baluh stearros) noun Severiano /sɛˌvɛriˈanoʊ/ (say se.veree ahnoh), 1957–2011, Spanish golfer; a British Open and US Masters champion …   Australian English dictionary