Bankhobel


Bankhobel

Bankhobel, eine Art Hobel der Tischler u. Böttcher, s.u. Hobel.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bankhobel, der — Der Bankhobel, des s, plur. ut nom. sing. bey den Böttchern, ein großer Hobel, der als eine Bank auf vier Füssen stehet. Bey den Tischlern ist des gleichfalls einer der größten Hobel, die Fugen damit auszuhobeln …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Fugbank — Zwei Raubank und Schlichthobel Unter Raubank (früher Rauhbank) versteht man einen aus Holz oder Metall gefertigten Handhobel mit einer Mindestlänge von 40 bis 45 cm. Inhaltsverzeichnis 1 Raubank 2 Fugbank …   Deutsch Wikipedia

  • Raubank — Zwei Raubänke und ein Schlichthobel Unter Raubank (früher Rauhbank) versteht man einen aus Holz oder Metall gefertigten Handhobel mit einer Mindestlänge von 40 bis 45 cm. Inhaltsverzeichnis 1 Raubank …   Deutsch Wikipedia

  • Rauhbank — Zwei Raubank und Schlichthobel Unter Raubank (früher Rauhbank) versteht man einen aus Holz oder Metall gefertigten Handhobel mit einer Mindestlänge von 40 bis 45 cm. Inhaltsverzeichnis 1 Raubank 2 Fugbank …   Deutsch Wikipedia

  • Stoßbank — Stoßbank, 1) ein auf 4–6 Füßen ruhender Balken, auf welchem zwischen oben vorstehenden Pfostenstücken Breter zum Säumen ein u. festgekeilt werden; 2) (Bankhobel), s. Hobel 1) c) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fugbank — (Böttch.), so v.w. Bankhobel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fügehobel — Fügehobel, so v.w. Bankhobel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hobel — Hobel, 1) Werkzeug, womit die Oberfläche des Holzes geebenet u. derselben verschiedene Gestalt gegeben wird. Es besteht aus einem viereckigen länglichen Stück hartem Holz (Hobelgehäuse, Hobelkasten), dessen beide lange Seiten die Backen, die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Licht [2] — Licht (in anderer Bedeutung), 1) die leuchtende Atmosphäre eines selbstleuchtenden od. erleuchteten Körpers, z B. Sonnen , Mond , Kerzenlicht etc.; 2) ein zur Erleuchtung durch Anbrennen bestimmter Körper, bes. um ein gleichmäßiges Leuchten zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bankrichter, der — Der Bankrichter, des s, plur. ut nom. sing. bey den Böttchern, ein Böttchermeister, der den andern ihre großen Bankhobel wieder gerade und eben macht …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart