Baumwollenspinnerei


Baumwollenspinnerei

Baumwollenspinnerei, s.u. Baumwolle III. B).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cockerill — (spr. Kockrill), John, geb. 1790 zu Haslington in Lancastershire. Sein Vater verließ bald nach seiner Geburt mit seinen älteren Söhnen, William u. James, England, um in Schweden u. Belgien Maschinen zu bauen. 1802 folgte er seinem Vater nach… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zug [2] — Zug, 1) Canton in der Schweiz, grenzt an die Cantone Schwyz im Osten, Luzern im Südosten, Aargau im Westen u. Zürich im Norden, hat 4,26 QM. Flächengehalt u. 19,600 Ew. größtentheils katholischer Confession. Sein südöstlicher Theil ist mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Denis, St. — St. Denis (St. Denys), 1) (im engern Sinne la France), Arrondissement im französischen Departement Seine; 31/2 QM.; 150,000 Ew. 2) Stadt darin an der Seine, dem Kanal von St. D., welcher die Seine mit dem Ourcqkanal verbindet, u. der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Oberamt Gmünd — Karte 1870 Das Oberamt Gmünd war ein Oberamt im Osten Württembergs mit Sitz in Schwäbisch Gmünd. Von 1818 bis zum Ende der Kreiseinteilung 1924 unterstand es dem Jagstkreis, dessen Regierungssitz in Ellwangen lag. 1934 in Kreis umbenannt, wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Madison [1] — Madison, 1) Grafschaft im Staate New York (Nordamerika), 29 QM., vom Oneida See u. Unadilla River begrenzt, vom Chenango River durchflossen. Producte: Mais, Weizen; Rindvieh; Eisen u. Marmor; Mineralquellen. Gewerbthätigkeit in Eisen u. Leder.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Magny — (spr. Manji), 1) Stadt im Arrondissement Mantes des französischen Departements Seine Oise; Baumwollenspinnerei, Hutfabriken, Handel mit Getreide u. Leder; 2) (M. le Desert), Stadt im Arrondissement Domfront des Departements Orne, Viehhandel; 3000 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mansfield [1] — Mansfield (spr. Mänsfihld), 1) Marktflecken in der englischen Grafschaft Nottingham, am Man, durch eine Zweigbahn mit Nottingham verbunden; Korn u. Malzhandel, Baumwollenspinnerei, Strumpfwaaren, Eisenschmelzerei; 10,000 Ew.; Baronie für das Haus …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Marbach [1] — Marbach, 1) Marktflecken in Österreich unter der Enns (Obermanhartsbergkreis), an der Donau; dabei die Wallfahrtskirche Mariataferl, Handel mit Wachskerzen, Crucifixen, Gebetbüchern etc., mit Bauholz, Bretern, Salz; 230 Ew. In der Nähe… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Marommes — (spr. Maromm), Marktflecken int Arrondissement Rouen des französischen Departements Seine inférieure; Baumwollenspinnerei, Pulvermühle, chemische Fabrik; Gerberei; 3000 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Maseltrangen — Maseltrangen, Pfarrdorf u. Hauptort im Bezirk Gaster des Schweizercantons St. Gallen; Viehzucht, Obstbau, Baumwollenspinnerei; 350 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon