Baumwollenweberei


Baumwollenweberei

Baumwollenweberei, s. Baumwolle III. C) b).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Manissa — Manissa, Liwa u. Stadt darin im türkischen Ejalet Aydin, am Fuße des Manissadagh, links am Gedis Tschai, hat ein altes verfallenes Castell, Handel, Baumwollenweberei, in der Nähe große Safranpflanzungen, ist Sitz eines griechischen Bischof u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Marne — (spr. Marn), 1) Fluß in Frankreich; entspringt auf der Hochebene unweit Langres im Departement Haute Marne, aus mehren Quellen[908] (Hauptquelle bei Balesme), wird bei S. Dizier schiffbar, nimmt die Flüsse Sueze, Rognon, Blaise, Ornain, Ourcq,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Maryport — (spr. Meriport), Marktflecken der englischen Grafschaft Cumberland, an der Mündung der Ellen ins Irische Meer u. an der Eisenbahn von Carlisle nach Whitehaven; Eisengießerei, Glashütten, Baumwollenweberei, Schiffbau, Hafen, Steinkohlenhandel;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Metzingen — Metzingen, Stadt an der Erms im Oberamte Urach des württembergischen Schwarzwaldkreises; mechanische Wollenspinnerei, Tuchfabrikation, Baumwollenweberei, Strumpf u. Strickwaarenfabrik, Weinbau, Fruchtmärkte, Vieh u. Pferdehandel; 4600 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mogelsberg — Mogelsberg, Pfarrdorf u. Kreisort im Bezirk Unter Toggenburg des Schweizercantons St. Gallen; Armenhaus, Baumwollenweberei; die Gemeinde hat 2840 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Montblanch — (spr. Mongblansch), Stadt in der spanischen Provinz Tarragona, an der Anguera u. Francoli; Wollen u. Baumwollenweberei, Wein u. Olivenbau; 4000 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Morey — (spr. Moreh), 1) Flecken im Arrondissement St. Claude des französischen Departements Jura, am Bief de la Chaille; Gerberei, Baumwollenweberei, fertigt Uhrblätter, Eisenwaaren; 1700 Ew.; 2) Dorf im Arrondissement Dijon, des französischen Dep. Cote …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Murcia — (spr. Murßia), 1) Königreich im südlichen Spanien, zwischen dem Mittelmeere u. den Provinzen Almeria, Jaen, Ciudad Real, Cuença u. Alicante; 370, QM., mit (1857) 598,800 Ew.; zerfällt jetzt in die Provinzen Murcia u. Albacete; Gebirge: Sierra de… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Märstetten — Märstetten, Pfarrdorf u. Kreisort int Bezirk Weinfelden des Schweizercantons Thurgau, am Fuße des Ottenbergs u. an der Straße von Wyl nach Constanz; Leinen u. Baumwollenweberei; Wein , Obst u. Flachsbau; 500 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mühlhausen — Mühlhausen, 1) Stadt, einer Prämonstratenserabtei zu Prag gehörig, im böhmischen Kreise Budweis; Sitz einer Bezirkshauptmannschaft, Schloß, Rathhaus, Runkelsyrupfabrik, Töpferei, Tuchmacherei, Mühlen; 2300 Ew.; 2) Kreis des Regierungsbezirks… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.