Beiglieder


Beiglieder

Beiglieder, kleinere architektonische Glieder an einem Gesims, welche gewöhnlich einem größeren (s.u. Glied) beigegeben sind, z.B. Stäbchen, ebene Leisten etc.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Glied — Glied, 1) (Articulus), in der äußeren Darstellung des Körpers ein einzelner, bes. beweglicher Theil desselben, namentlich im Gegensatz von Kopf u. Rumpf; auch eine einzelne Abtheilung solcher äußerer Körpertheile, wie Finger od. Zehenglieder; 2)… …   Pierer's Universal-Lexikon