Beständig


Beständig

Beständig, was in seiner Natur, Art u. Weise, Lage, Richtung etc. sich nicht ändert, sondern immer od. wenigstens eine gewisse Zeit bleibt; daher 1) Beständiges Wetter, anhaltendes, bes. schönes Wetter; 2) Beständiger Wind, der längere Zeit in derselben Richtung weht; 3) (Bot., lat. persistens), Kelch, der nach dem Verblühen, Blatt, das im Herbst nicht abfällt; 4) Beständige Befestigungskunst, s.u. Befestigungskunst u. Festung; 5) Beständige Größe (Constante, abbr. C.), das Glied, welches nach der Integration einer Differentialgleichung dem Integral beigefügt werden muß, weil bei der Differentiation einer Gleichung das Glied, was blos eine unveränderliche Größe enthält, weggelassen wird u. also bei der Integration vorhanden anzunehmen ist; in vielen Fällen ist diese b. G. = o; 6) Beständiger Druck, so v.w. Druck im engeren Sinne, im Gegensatz zu Stoß; 7) Beständiges Jahr, so v.w. Bürgerliches Jahr.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • beständig — beständig …   Deutsch Wörterbuch

  • Beständig — Beständig, er, ste, adj. et adv. was Bestand, d.i. eine ununterbrochene Dauer hat, und auf eine ununterbrochene Art; doch oft mit verschiedenen Nebenbegriffen und Einschränkungen. 1) Von der bloßen ununterbrochenen Fortdauer. Wir haben seit… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • beständig — Adj. (Mittelstufe) kein Ende habend, sich immer wieder wiederholend, dauernd Synonyme: andauernd, ständig, laufend Beispiele: Sie lebt in beständiger Sorge um ihren Sohn. Er spricht beständig über sich selbst. beständig Adj. (Oberstufe) so… …   Extremes Deutsch

  • beständig — ↑konsistent, ↑konstant, ↑stabil …   Das große Fremdwörterbuch

  • beständig — ständig; ausdauernd; dauerhaft; permanent; persistent; langanhaltend; hartnäckig; Bestand haben; auf Dauer angelegt; von Bestand sein; durabel; …   Universal-Lexikon

  • Beständig — 1. Was beständig bleibt, das bekleibt. *2. Beständig wie ein Wetterhahn. [Zusätze und Ergänzungen] zu 1. Dän.: Bestandighed har tit giort mange onde raad tet intet. (Prov. dan., 66.) 3. Es ist nichts beständig als der Wechsel. Dän.: Intet er… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • beständig — be·stạ̈n·dig Adj; 1 so, dass es sich nicht (schnell) ändert ≈ stabil <ein Zustand, das Wetter> 2 lange dauernd <Regen, Glück>: Während unseres Urlaubs regnete es beständig 3 beständig gegen etwas so beschaffen, dass es nicht zerstört… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • beständig — • härdig, hållfast, beständig, härdad, tålig • evig, oförgänglig, odödlig, beständig, ändlös, oändlig, varaktig, tidlös, evinnerlig, idelig • ständig, varaktig, stadig, konstant, permanent, evig, perpetuell • konstant, oföränderlig, beständig,… …   Svensk synonymlexikon

  • beständig — a) andauernd, anhaltend, dauernd, konstant, pausenlos, permanent, ständig, stetig, unaufhörlich, ununterbrochen; (bildungsspr., Fachspr.): kontinuierlich. b) fest, gleichbleibend, immerwährend, konstant, unverändert; (auch Fachspr.): stabil. c)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • bestandig — I be|stan|dig 1. be|stan|dig adj., t, e (holdbar) II be|stan|dig 2. be|stan|dig adj., som adv. også uden t, fx hun blev bestandig(t) afbrudt i sit arbejde (jf. § 38. Adverbialer dannet af adjektiver på ig eller lig) (vedvarende); for bestandig(t) …   Dansk ordbog