Blanca [1]


Blanca [1]

Blanca (franz. Blanche, ital. Bianca), Vorname, bedeutet die Weiße. I. Heilige: 1) St. B., Sklavin zu Lyon, unter Marc Aurel als Bekennerin des Christenthums gemartert u. endlich erwürgt; Tag: der 19. Jan. II. Fürstinnen: A) Kaiserin: 2) B. von Valois, Tochter Karls von Valois, Schwester des Königs Philipp VI. von Frankreich, vermählt 1330 an den nachmaligen Kaiser Karl IV. als Prinzen; sie st. 1348. B) Königinnen: a) Von Aragonien: 3) so v.w. Blanca 9). b) Von Castilien: 4) B., Tochter des Herzogs Peter von Bourbon, seit 1353 mit Peter dem Grausamen vermählt, wurde von diesem schon am Tage nach der Hochzeit aus Eifersucht ins Gefängniß geschickt u. nach mehrmaligem Wechsel der Plätze 1361 zu Medina Sidonia vergiftet. 5) So v.w. Blanca 10). c) Von Frankreich: 6) B. von Castilien, schöne, geistreiche, charakterfeste Tochter des Königs Alfons IX. von Castilien, geb. 1187, wurde 1200 an Ludwig VIII. von Frankreich verheirathet u. beherrschte ihn gänzlich, nach dem Tode desselben, 1226, führte sie Regentschaft u. Vormundschaft für ihren ältesten Sohn, Ludwig IX., bis 1236 (s. Frankreich [Gesch.]) u. st. 1252 zu Melun. 7) B., Tochter des Grafen Otto IV. von Burgund, 1307 verheirathet an Karl den Schönen, Grafen von la Marche, 3. Sohn des Königs Philipp des Schönen von Frankreich, nachmals als Karl IV. König von Frankreich; sie stürzte sich mit Margaretha, Königin von Navarra, ihrer Schwägerin, in einen Strudel von Liederlichkeiten, wurde deshalb 1315 eingekerkert u. 1322 des Ehebruches geständig von ihrem Gemahl geschieden; sie ging in ein Kloster zu Maubuisson u. st. hier 1326. d) Von Navarra: 8) B., Tochter des Grafen Robert von Artois, heirathete 1269 Heinrich I. von Navarra u. nach dessen Tode 1274 den Grafen Edmund von Lancaster u. starb 1301. 9) B., Tochter des Königs Karl III. von Navarra, vermählt 1402 mit König Martin von Sicilien, wurde 1409 Wittwe u. vermählte sich 1419 wieder mit Johann, dem 2. Sohn Ferdinands I. von Aragon, mit welchem sie 1425 ihrem Vater auf dem Thron von Navarra folgte u. 1441 starb. 10) B., Tochter des Königs Johann von Aragon, vermählt 1440 mit Don Heinrich von Asturien, später König von Castilien, trennte sich aber bald von ihm u. kehrte zu ihrem Vater zurück; nach dem Tode ihres Bruders Karl, 1462, erbte sie Navarra, wurde aber von ihrem Vater gefangen, ihrer feindlich gesinnten Schwester, der Gräfin Leonora von Foix, ausgeliefert u. starb nach zweijähriger Hast 1464 auf dem Schlosse zu Orthez durch Gift. e) Von Sicilien: 11) so v,[843] w. Blanca 9). C) Andere Fürstinnen: a) Infantin von Castilien: 12) B., Tochter des Königs Ludwig IX. von Frankreich, geb. 1252 zu Jasso in Syrien, 1269 vermählt mit dem Infanten Don Ferdinand, Sohn des Königs Alfons X. von Castilien, kehrte nach dessen Tode 1275 nach Frankreich zurück u. st. 1320. b) Landgräfin vom Elsaß: 13) B., Tochter des Königs Philipp III. von Frankreich, 1300 vermählt mit dem Landgrafen Rudolf VI. von Ober-Elsaß; st. 1305 in Wien. c) Großherzogin von Florenz: 14) B. (Bianca) Capello, s. Capello. d) Herzogin von Mailand: 15) B., natürliche Tochter des Herzogs Philipp Maria Visconti von Mailand, wurde an Franz Sforza verheirathet, der deshalb nach dem 1447 erfolgten Tode Viscontis auf das Herzogthum Anspruch machte u. auch wirklich 1450 von den Mailändern als Herzog anerkannt wurde. e) Markgräfin von Montferrat: 16) B., Tochter des Grafen Lanza, Geliebte des Kaisers Friedrich II., Mutter Manfreds u. Enzios.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blanca — ist der Name folgender Personen: Blanca de Castilla de Borbón (1868–1949), spanische Prinzessin Blanca von England (1392–1409), durch Heirat Pfalzgräfin in der Kurpfalz Blanca Fernández Ochoa (* 1963), spanische Skirennläuferin Blanka von… …   Deutsch Wikipedia

  • Blanca — Saltar a navegación, búsqueda Blanca puede referirse a: Nombre propio Blanca, un nombre propio femenino que llevaron, entre otras, numerosas infantas y reinas: Blanca Garcés de Navarra (d. 1133 1156), infanta de Navarra y reina consorte de… …   Wikipedia Español

  • Blanca Li — Naissance 12 janvier 1964 Grenade en Espagne Lieux de résidence Madrid, New York, Paris Activité principale Chorégraphe, danseur Style Danse contemporaine …   Wikipédia en Français

  • Blanca Li — Saltar a navegación, búsqueda Blanca Li es una coreógrafa, bailarina y realizadora española nacida en Granada el 12 de enero de 1964 . Su estilo va desde el flamenco al hip hop , pasando por el ballet clásico y la danza barroca. Biografía A los… …   Wikipedia Español

  • blanca — sustantivo femenino 1. Moneda antigua española hecha de cobre y plata. 2. Área: música Nota musical que es la mitad de una redonda y se representa con un círculo vacío con un palo a un lado. Frases y locuciones 1. estar si …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • Blanca Li — (* 12. Januar 1964 in Granada, Spanien) ist eine spanische Tänzerin, Choreografin, Schauspielerin und Filmemacherin. Sie gilt in der Fachwelt als eine bedeutende Choreografin mit einem vielfältigen Repertoire. 2001 2002 war sie Chefchoreografin… …   Deutsch Wikipedia

  • Blanca — Blanca, CO U.S. town in Colorado Population (2000): 391 Housing Units (2000): 183 Land area (2000): 1.780785 sq. miles (4.612213 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.780785 sq. miles (4.612213 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Blanca, CO — U.S. town in Colorado Population (2000): 391 Housing Units (2000): 183 Land area (2000): 1.780785 sq. miles (4.612213 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.780785 sq. miles (4.612213 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Blanca — (Blanche), norsk og svensk dronning, datter af grev Jean af Namur og beslægtet med den franske konge Filip 6., ægtede 1335, 19 år gammel, kong Magnus Erikssøn. Blanca roses for skønhed og forstand og øvede stor Indflydelse på ægtefællen, hvem hun …   Danske encyklopædi

  • Blanca Li — is a choreographer and ballet dancer from Granada, Spain. She was born January 12, 1964. Her style varies from flamenco to hip hop.One of her choreographic works were for the video Around the World (Daft Punk song) by Daft Punk …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.