Borda [1]


Borda [1]

Borda (arab.), 1) Kleid aus gestreiftem Zeuge; bes. 2) das in dem kaiserlichen Schatze zu Constantinopel aufbewahrte schwarzcamelottene Kleid Muhammeds, s. Hirka i Scherif; 3) Gedicht von 162 Doppelversen, 694 n. Chr. von Scheikh Scheref Eddin, Ebn Abdallah Ben Said al Bossiri auf das Lob des Propheten, alle Reime enden sich auf m.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.