Brennnessel


Brennnessel

Brennnessel (Bot.), s.u. Nessel.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brennnessel — Brennnessel …   Deutsch Wörterbuch

  • Brennnessel — Brennnesseln Große Brennnessel (Urtica dioica) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosop …   Deutsch Wikipedia

  • Brennnessel — Brenn|nes|sel [ brɛnnɛsl̩], die; , n: Pflanze mit gezackten Blättern und unscheinbaren gelblichen Blüten, die bei Berührung auf der Haut brennende Bläschen hervorruft. * * * Brẹnn|nes|sel 〈f. 21〉 mit Brennhaaren ausgestattetes Kraut der… …   Universal-Lexikon

  • Brennnessel — die Brennnessel, n (Oberstufe) krautige Pflanze, deren Stängel unverzweigt und mit Brenn sowie Borstenhaaren besetzt sind Beispiel: Die Brennnessel verursachte Verbrennungen an seiner Hand …   Extremes Deutsch

  • Brennnessel — brennen: Das gemeingerm. Verb mhd. brennen, ahd. brennan, mnd. (mit r Umstellung) bernen (↑ Bernstein), got. (in , ga)brannjan, engl. to burn, schwed. bränna ist das Veranlassungswort zu dem im Nhd. untergegangenen starken Verb mhd. brinnen, ahd …   Das Herkunftswörterbuch

  • Brennnessel — Brẹnn·nes·sel die; eine Pflanze, deren Blätter feine Haare haben, die (bei Berührung) unangenehm juckende Flecken auf der Haut verursachen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Brennnessel — D✓Brẹnn|nes|sel , Brẹnn Nes|sel, die …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Große Brennnessel — (Urtica dioica) Systematik Eurosiden I Ordnung: Rosenartige (Rosales) …   Deutsch Wikipedia

  • Kleine Brennnessel — (Urtica urens) Systematik Eurosiden I Ordnung: Rosenartige (Rosales) …   Deutsch Wikipedia

  • Geschwänzte Brennnessel — (Urtica membranacea) Systematik Eurosiden I Ordnung …   Deutsch Wikipedia