Budget


Budget

Budget (engl. spr. Böddschett, d.i. Beutel, Tasche), 1) ursprünglich das Portefeuille des Schatzmeisters, Ministers der Finanzen, in Großbritannien, worin die Staatsrechnungen aufgehoben wurden; 2) dann der Voranschlag über den Staatshanshalt für eine bestimmte Finanzperiode, gewöhnlich ein Jahr. Es zerfällt in Ausgabe- u. Einnahmebudget. Ist das erstere festgestellt, so handelt es sich für die Deckung desselben die nöthigen Mittel zu beschaffen. Jeder wohlgeordnete Staat hat sein B.; genauer controlirt wird dasselbe bei Staaten mit repräsentativer Verfassung, in denen es ein wesentliches Recht der Volksvertretung ist, das B. zu genehmigen, abzuändern ed. zu verwerfen, In den meisten Staaten wird das B. auf einmal in der Ständeversammlung zur Discussion gebracht, in England dagegen während der ganzen Dauer der Parlamentssitzung zwischen anderen Verhandlungen in einzelnen Posten erledigt. Über die verflossene Finanzperiode erstattet der Finanzminister beim Beginne einer neuen seinen Rechenschaftsbericht, in welchem etwaige Abweichungen von dem festgestellten B. als notwendige begründet werden. Um ein Deficit zu vermeiden, werden die Einnahmen des Staates etwas niedriger, die Ausgaben etwas höher veranschlagt, als sie nach der Lage der Dinge sich erwarten lassen. Man unterscheidet auch wohl ordentliches u. außerordentliches B. u. rechnet zu dem ersteren alle von Jahr zu Jahr in gleicher Weise wiederkehrenden Ausgaben u. Einnahmen des Staates, zu den letzteren alle Extraausgaben für bestimmte nicht wiederkehrende Fälle, für welche die regelmäßigen Einnahmen nicht ausreichen, so daß außerordentliche Steuerbewilligungen od. Anleihen nothwendig werden.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • budget — [ bydʒɛ ] n. m. • 1764; mot angl., d ab. « sac du trésorier », de l a. fr. bougette, dimin. de bouge « sac, valise » 1 ♦ « Acte par lequel sont autorisées les recettes et les dépenses annuelles de l État ou des autres services que les lois… …   Encyclopédie Universelle

  • Budget de l'ue — Budget de l Union européenne Le budget de l Union européenne (UE) a pour but de donner à l Union les moyens de mener ses politiques. Il est issu des contributions des États membres et est établi et exécuté en euro depuis 1999. Les grandes lignes… …   Wikipédia en Français

  • Budget — Sn Finanzplanung erw. fach. (18. Jh.) Entlehnung. Über frz. budget entlehnt aus ne. budget, dieses aus afrz. bougette Lederbeutel , einem Diminutivum zu frz. bouge m. Ledersack , aus l. bulga f. (Eigentlich ist das englische Wort entlehnt und… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • budget — [buj′it] n. [ME bougette < OFr, dim. of bouge: see BUDGE2] 1. Obs. a bag, pouch, or purse, or its contents 2. a collection of items; stock 3. a plan or schedule adjusting expenses during a certain period to the estimated or fixed income for… …   English World dictionary

  • budget — I noun accountancy, accounts, allocation, allotment, allowance, appropriation, balance sheet, balance statement, distribution, estimated expenditures, planned disbursement, profit and loss account, provision, ration, statement, statement of… …   Law dictionary

  • Budget — Budget: Die Bezeichnung für »‹Staats›haushaltsplan« wurde im 18. Jh. aus engl. budget entlehnt, später in der Aussprache an frz. budget angelehnt, das selbst aus dem Engl. stammt. Engl. budget bedeutete ursprünglich wie das vorausliegende afrz.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • budget — ► NOUN 1) an estimate of income and expenditure for a set period of time. 2) the amount of money needed or available for a purpose. 3) (Budget) a regular estimate of national revenue and expenditure put forward by a finance minister. ► VERB… …   English terms dictionary

  • Budget — Budg et, n. [OE. bogett, bouget, F. bougette bag, wallet, dim. of OF. boge, bouge, leather bag. See {Budge}, n., and cf. {Bouget}.] 1. A bag or sack with its contents; hence, a stock or store; an accumulation; as, a budget of inventions. [1913… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Budget — (Etat) ist die planmäßig, in bestimmter Form aufgestellte Übersicht, in der die Staatsverwaltung oder eine sonstige öffentliche Wirtschaft für einen bestimmten Zeitabschnitt die von ihr in Aussicht genommenen Aufwendungen den zu ihrer Deckung… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • budget — BUDGÉT s.n. v. buget1. Trimis de valeriu, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  BUDGÉT s.n. v. buget. Trimis de LauraGellner, 13.09.2007. Sursa: DN …   Dicționar Român

  • budget — [n] financial plan account, aggregate, allocation, allowance, bulk, cost, estimated expenses, finances, fiscal estimate, funds, means, planned disbursement, quantity, quantum, resources, spending plan, statement, total; concept 332 budget [v]… …   New thesaurus


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.