Bulgarei


Bulgarei

Bulgarei, 1) die Große B. (Asiatische B.), ehedem Land zwischen Kasan, Land der Baschkiren, Astrakan u. der Wolga, jetzt russische Provinz; sonst Wohnsitz der Bulgaren; 2) Kleine B. (Europäische B.), so v.w. Bulgarien.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Große Bulgarei — Große Bulgarei, s. Bulgarei 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kleine Bulgarei — Kleine Bulgarei, so v.w. Bulgarien …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Türkisches Reich [2] — Türkisches Reich (Gesch.). Das jetzt schlechtweg Türken, eigentlich Osmanen genannte Volk ist blos ein Zweig des großen Volksstammes der Türken (s.d.). Diese kommen bereits bei Plinius u. Mela als Turcä vor u. wohnten damals in Sarmatien in den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bulgaren [1] — Bulgaren, ein Volk von finnischem Stamm, saßen ursprünglich an der Wolga (daher auch ihr Name); im 6. Jahrhundert n. Chr. hatten sie sich an die nördlichen Küstenländer des Schwarzen Meeres bis an die Donaumündung gesetzt, von wo sie in den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Walachei [2] — Walachei (Gesch.). Die jetzige W. war im Alterthum der südliche Theil von Dacien, welches Land 106 n. Chr römische Provinz wurde u. es blieb, bis Kaiser Aurelian 273 es aufgab, s.u. Dacien. Darauf zogen Westgothen in der W. ein, im 4. Jahrh. nach …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kumanien — Kumanien, zwei Bezirke in Ungarn, die nach der neuesten Staatseintheilung mit dem früheren District Jazygien vereinigt, den Kreis Jazygien u. K. (s. Jazygien 2) des Verwaltungsgebietes Pesth Ofen (Ungarn) bilden. Die Kumanen (Komanen, Kumanier)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nicolaus I, S. (13) — 13S. Nicolaus I., Papa Conf. (13. Nov.). Dieser hl. Papst (vom J. 858–867), eines der tugendhaftesten und kräftigsten Kirchenhäupter, war von Geburt ein Römer. Vor seiner Erhebung war er als Diakon des Papstes Benedict III. dessen eifrigster und… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Mongolen — im weitesten Sinne od. Mongolische Race, auch Turanier, heißt in fast allen ethnologischen Systemen eine der Hauptracen des Menschengeschlechts, weil sich ihr charakteristischer Körpertypus am reinsten u. vollständigsten bei dem Volke der M. (s.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Paulicianer — Paulicianer, christliche gnostisch manichäische Secte, welche zwischen einem guten u. bösen Princip u. zwischen der Schöpfung des Geistes u. des Fleisches unterschieden, den Judaismus u. das Alte Testament tief stellten u. im Gegensatz zur… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Peter [1] — Peter, v. gr. Petros, franz. Pierre, span. u. port. Piedro, ital. Pietro, bedeutet der Fels. Merkwürdig sind: I. Apostel: 1) s. Petrus. II. Regierende Fürsten: A) Kaiser: a) Kaiser von Brasilien: 2) Dom Pedro I. de Alcantara, zweiter Sohn Johanns …   Pierer's Universal-Lexikon