Butes

Butes

Butes, 1) jüngster Sohn des Boreas; stellte seinem Bruder Lykurgos nach dem Leben, mußte aus Thracien fliehen u. ließ sich mit seinen Begleitern auf der Insel Strongyle nieder. Um sich Frauen zu verschaffen, überfielen sie an einem Bakchosfeste Thessalierinnen, u. B. erbeutete die Koronis, stürzte sich aber, von Bakchos rasend gemacht, in einen Brunnen. 2) B. aus Argos, Freund des Tlepolemos, zog mit ihm nach Rhodos, s.d. (Gesch.). 3) B., Sohn des attischen Königs Pandion, Gemahl der Chthonia, Tochter des Erechtheus, Priester am Tempel der Pallas u. des Poseidon zu Athen. Seine Nachfolger in der Priesterwürde hießen Butădä, sofern sie auch wirkliche Nachkommen von ihm waren, Eteobutadä. 4) B., Teleons Sohn, Argonaut; bezaubert von dem Gesang der Sirenen, sprang er, um zu denselben zu kommen, in das Meer, Aphrodite rettete ihn, führte ihn nach Sicilien u. zeugte mit ihm den Eryx.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Butes — Saltar a navegación, búsqueda En la mitología griega Butes (en griego Βούτης Boùtês) era el nombre de varios personajes. Contenido 1 Butes, argonauta 1.1 Fuentes 2 Butes, fundador de Naxos …   Wikipedia Español

  • Butes — oder Boutes (gr. Βούτης) ist ein in der griechischen und römischen Mythologie gebräuchlicher männlicher Vorname. Der Name bedeutet Ochsenhirt. Bekannte Namensträger Butes, Sohn des Pandion I. Butes, Sohn des Teleon, einer der Argonauten Butes,… …   Deutsch Wikipedia

  • Butes — Butes, in der griech. Sage Sohn des Königs Pandion von Attika, Priester der Athene und des Poseidon, Stammvater der Geschlechter der Butaden und Eteobutaden, aus denen die Priesterinnen der Athene Polias genommen wurden. – Ein andrer B., Sohn des …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Butes — {{Butes}} Sohn des Pandion*, Bruder des Erechtheus* …   Who's who in der antiken Mythologie

  • BUTES — I. BUTES Troianus a Camilla occisus est. Virg. Aen. l. 11. v. 690. Protinus Orsilochum et Buten duo maxima Teucrûm Corpora. Item Scitharum fluv. cui propinqui sunt Agathyrsi et Sarmatae. Tortellius. II. BUTES fil. Amyci, Bebryciorum Regis, qui ob …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Butes — En la mitología griega Butes era el hijo del dios viento Bóreas que fundó la ciudad de Naxos. Fue obligado a exiliarse al país de los bebricios, donde reinaba su padrastro Amico, pero al no querer reconocerle éste como hijo, huyó a Sicilia con… …   Enciclopedia Universal

  • Butes — In Greek mythology, the name Butes (Βούτης) referred to four different people.*An Argonaut, son of Teleon. Aphrodite s lover, a famous bee keeper and a Sicilian king. He was the father of Eryx by Aphrodite. *Boreas son. He offended Dionysus and… …   Wikipedia

  • bûtes — 2 p.p. Pas. boire …   French Morphology and Phonetics

  • Butes (Sohn des Boreas) — Butes (griechisch Βούτης), der Sohn des Boreas, war ein Thraker. Als es zu einem Streit mit seinem Stiefbruder Lykurg kam, wurde er von seinem Vater aufgefordert das Land zu verlassen. Deshalb besiedelte er mit seinen Gefolgsleuten die Insel …   Deutsch Wikipedia

  • Butes (Sohn des Teleon) — Butes (griechisch Βούτης), der Sohn des Teleon, ist eine Gestalt der griechischen Mythologie. Er stammte aus Attika.[1] Als seine Mutter wird Zeuxippe angegeben, was jedoch auf eine Verwechselung mit Butes, dem Sohn des Pandion,… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»