Cardinalwinde


Cardinalwinde

Cardinalwinde, die Winde aus den Cardinalgegenden, s.d. u. Wind.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cardinalwinde — (wahrscheinlich von cardo, Himmelsgegend), sind die 4 Hauptwinde: Ost , West , Süd und Nordwind der 32 der Windrose …   Herders Conversations-Lexikon

  • Wind [1] — Wind, I. eine im Verhältnisse zur Erdoberfläche fortschreitende, durch Aufhebung des Gleichgewichts der Atmosphäre erregte Bewegung der Luft. Man bezeichnet A) die W e nach der Himmelsgegend, aus welcher sie wehen, theilt zu diesem Zweck den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hauptwinde — (Phys.), so v.w. Cardinalwinde …   Pierer's Universal-Lexikon