Chimära [1]

Chimära [1]

Chimära, 1) nach Homer feuerspeiendes Ungeheuer in Lycien, vorn Löwe, mitten Ziege, hinten Drache; nach Hesiodos Tochter des Typhaon u. der Echidna, 3köpfiges Ungeheuer. Aus beiden Sagen entstand die 3., daß sie aus 3 Leibern der genannten Thiere mit 3 Köpfen bestehe. Amisodaros erzog sie, Bellerophon (s.d.) erlegte sie; 2) phantastische Geschöpfe mit Widder-, Pferde- u. Menschenkopf, Pferdeleib, Vogelfüßen od. Zusammensetzungen aus andern Thieren; daher Chimäre, Wahn, Spiel der Einbildungskraft; Chimärisch, abenteuerlich, unmöglich auszuführen; Chimärisiren, Luftschlösser bauen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Chimära [2] — Chimära (a. Geogr.), 1) Stadt in Chaonia (Epirus) an den akrokeraunischen Gebirgen; jetzt Khimara; an der Küste das Vorgebirge Chimerion; 2) lykischer Berg zum Kragos gehörig, vulkanischer Natur; Schauplatz der Thaten des Bellerophon …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chimǟra — Chimǟra, im griech. Mythus ein feuerspeiendes Ungeheuer auf dem gleichnamigen, noch jetzt brennendes Gas ausströmenden Berge (heute Yanàr tasch) in Lykien, nach Homer vorn Löwe. in der Mitte Ziege, hinten Schlange, das lange das Land verwüstete,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chimära — Chimära, mythisches Ungeheuer, feuerschnaubend, aus Löwen, Drache und Ziege zusammengesetzt, von Bellerophon (s. d. A.) getödtet. Chimäre (Schimähre), in der modernen Sprache eine Mißgeburt der Phantasie; chimärisch, abenteuerlich, ungereimt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Chimara — Himara DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Chimära — Chimaera steht für: eine Gattung aus der Familie der Kurznasenchimären (Chimaeridae), siehe Chimaera (Gattung) einen Meeresfisch, Chimaera monstrosa, die Seekatze einen Asteroiden, siehe Chimaera (Asteroid) einen Ort in Lykien, auf Lateinisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Chimära — Chi|mä|ra 〈[ çi ] f.; , mä|ren〉 = Chimäre …   Universal-Lexikon

  • Chimära — Chi|mä|ra auch: Chi|mä|re 〈 [çi ] f.; Gen.: , Pl.: mä|ren〉 1. grch. Sagenungeheuer (vorn Löwe, in der Mitte Ziege, hinten Drache) 2. Pflanze mit genotyp. verschiedenen Geweben, bedingt durch Plastidenspaltung, Mutationen, irreguläre Mitose oder… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Chimära — Chi|mä|ra [ç...] die; <über lat. Chimaera aus gr. Chímaira, eigtl. »Ziege«> Ungeheuer der griech. Sage (Löwe, Ziege u. Schlange in einem) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Chimära — Chi|mä|ra [ç...ra ], 1Chi|mä|re [ç...rə ], die; <griechisch> (Ungeheuer der griechischen Sage) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Chimära, Chimäre — Chimära, Chimäre. Ein phantastisch gedachtes und abgebildetes Ungethüm, welches den furchtbaren Wind Typhon oder Typhaon und die schlangengestaltige, schreckliche Echidna zu Eltern hatte. Amisodaros in Lycien zog es auf. Es hatte den Kopf eines… …   Damen Conversations Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»