Contreadmiral


Contreadmiral

Contreadmiral, im Range der dritte Flaggenoffizier, der nach dem Admiral u. Viceadmiral folgt, s. u. Admiral.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Willaumez [1] — Willaumez (spr. Willomeh), 1) geb. um 1765; trat 1777 als Schiffsjunge in die französische Marine, ging als Steuermann mit dem Schiffe l Astrée nach Indien u. machte Beobachtungen über die Berechnungen der Längengrade auf der See. Als… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cochrane — (spr. Kokrän), 1) Archibald Blair, Lord C., Graf von Dundonald, geb. 1744; machte als Freiwilliger bei der Marine eine Reise nach Afrika, legte sich dann auf das Studium der Chemie u. st. 1831; er schr. (englisch): Von der Anwendung u. dem Nutzen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nelson [1] — Nelson (spr. Nels n), 1) Christian, schwedischer Reichsstand, wurde 1434 von Erich XIII. zum Reichsdrost ernannt, konnte jedoch die Aufstände nicht aufhalten u. verlor daher bald seine Stellung; vgl. Schweden (Gesch.). 2) Horatio Viscount von N …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Türkisches Reich [2] — Türkisches Reich (Gesch.). Das jetzt schlechtweg Türken, eigentlich Osmanen genannte Volk ist blos ein Zweig des großen Volksstammes der Türken (s.d.). Diese kommen bereits bei Plinius u. Mela als Turcä vor u. wohnten damals in Sarmatien in den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anson [1] — Anson (spr. Änns n), Georg, geb. 1697 zu Shuckborough in Staffordshire; trat früh in die englische Marine, wurde 1723 Capitän u. machte 1740–1744 einen abenteuerreichen Seekriegszug um die Welt; 1744 mit reicher Beute nach England zurückgekehrt,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Großbritannien [2] — Großbritannien (Gesch.). I. Von der Erhebung des Hauses Hannover auf den englischen Thron bis zu den Französischen Revolutionkriegen 1714–1793. Im Jahre 1707 waren die Reiche England u. Schottland durch einen Parlamentsbeschluß unter dem Namen G …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hamelin [1] — Hamelin (spr. Hamläng), 1) Jacques Felix Emanuel, Baron H.), geb. 1768 in Honfleur, trat zuerst in die Handelsmarine, dann als Bootsmann in die königliche Flotte, wurde 1793 Schiffsfähnrich u. 1794 Schiffslieutenant, bald darauf Fregattencapitän… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bille [3] — Bille (Steen Andersen), dän. Seemann, geb. zu Assens in Fünen 1751, trat jung in die Marine, wurde 1785 Kapitän und schlug 1796 die Seemacht des Pascha von Tripolis. 1807 leitete er die Vertheidigung von Kopenhagen während der Belagerung durch… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Dundonald — (Dönndanäld), Pairstitel der schott. Familie Cochrane. Die bekanntesten sind: Archibald Blair, geb. 1748, wurde 1782 Capitän, zeichnete sich im franz. Kriege aus, wurde 1804 Contreadmiral, segelte 1814 den Potomak hinauf und nahm mit General Roß… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Royal Danish Navy — This article is about the Royal Navy of Denmark. For other Royal Navies, see Royal Navy (disambiguation). Royal Danish Navy Søværnet Logo of Søværnet Founded 1510 (1401) …   Wikipedia