Cornwallis

Cornwallis

Cornwallis, 1) Charles Mann, Lord Brome, Marquis u. Graf v. C., geb. 1738; nahm englische Dienste, ward 1758 Capitän, machte den Siebenjährigen Krieg als Adjutant des Marquis Granby mit u. war am Ende desselben Obristlieutenant, erbte beim Tode seines Vaters 1761 den Titel eines Grafen von C. u. wurde General; 1776 mit seinem Regiment nach Amerika gesandt, trug er mit General Clinton viel zur Unterwerfung von Südcarolina bei, eroberte Philadelphia u. schlug den amerikanischen General Gates; 1781 unvorsichtig in Virginien vorgedrungen, mußte er mit 8000 Mann zu Yorktown capituliren. C. kehrte nun nach England zurück u. antwortete hier auf die ihm vom General Clinton gemachten Vorwürfe. 1786 ging er als Generalstatthalter nach Bengalen, wo er in Krieg mit Tippo Saib 1791 Bangalore nahm, jedoch die Belagerung von Seringapatam aus Mangel an Lebensmitteln aufgeben mußte, später ergriff er jedoch geeignete Maßregeln, wodurch er die völlige Niederlage Tippo Saibs bewirkte. Nach England 1793 zurückgekehrt ward er Marquis u. Lord der Admiralität u. unterdrückte während der Französischen Revolution als Lordlieutenant von Irland die dort ausgebrochene Empörung, vernichtete 1798 die beiden französischen Expeditionen u. war für die Vereinigung Irlands mit England thätig. Als englischer Bevollmächtigter unterzeichnete er 1801 die Präliminarien des Friedens von Amiens u. ging 1805 wieder als Statthalter nach Indien, wo er noch in demselben Jahre zu Gazepur starb. 2) William Mann, Graf v. C., Bruder des Vor., geb. 1744, Seeoffizier; zeichnete sich vor Gibraltar u. im Nordamerikanischen Revolutionskriege aus, erhielt als Commodore das Commando der Station in Ostindien, nahm 1793 Pondichery, wurde Viceadmiral der Blauen, 1794 Admiral der Weißen Flagge, schlug den 3. August 1795 die französische Kanalflotte, die er durch einen verstellten Rückzug aus dem Hafen gelockt hatte, wurde, weil er sich weigerte 1796 ein Commando in Westindien anzunehmen, vor ein Kriegsgericht gestellt, aber freigesprochen, befehligte 1799 die Kanalflotte als Admiral von der Rothen Flagge u. zog sich 1801 auf seine Besitzungen zurück, wo er 1819 starb. Der Marquistitel ist mit der älteren Linie erloschen; ihm folgte 3) James Mann, Graf v. C., Viscount Brome, Baron C. d'Ege, geb. 1778 als Haupt der Familie.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Cornwallis —   [kɔːn wɔlɪs], Charles, 2. Earl (seit 1762) und 1. Marquess of (seit 1793), britischer General und Politiker, * London 31. 12. 1738, ✝ Ghazipur (Uttar Pradesh) 5. 10. 1805; musste im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg 1781 bei Yorktown… …   Universal-Lexikon

  • Cornwallis — [kôrn wôl′is, kôrnwäl′is] Charles 1st Marquis Cornwallis 1738 1805; Eng. general & statesman: commanded Brit. forces during American Revolution …   English World dictionary

  • Cornwallis [1] — Cornwallis, Insel im Stillen Ozean, s. Johnston …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Cornwallis [2] — Cornwallis (spr. ŭollis), 1) Charles Mann, Lord Brome, Marquis und Graf von, brit. General, geb. 31. Dez. 1738, gest. 5. Okt. 1805, focht im Siebenjährigen Krieg in Deutschland als Hauptmann und trat 1762 nach seines Vaters Tod ins Oberhaus. Seit …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Cornwallis — (spr. wóllis), Charles Mann, Lord Broome, Marquis von, brit. General, geb. 31. Dez. 1738, schlug 16. Aug. 1780 Gates bei Camden, mußte sich 19. Okt. 1781 bei Yorktown mit 9000 Mann an Washington ergeben, unterwarf 1791 als Gouverneur von Indien… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Cornwallis [1] — Cornwallis, südwestl. Grafschaft Englands, mit den Scillyinseln 66 □M. groß it 360000 E., gebirgig und unfruchtbar, dagegen reich an Zinn , Eisen , Blei und Braunsteinbergwerken, welche bei 80000 Menschen beschäftigen; sehr bedeutend ist auch die …   Herders Conversations-Lexikon

  • Cornwallis [2] — Cornwallis, Charles, Marquis von C., geb. 1738, diente als Lord Broome im 7jährigen Kriege, später als Marquis von C. im nordamerikan., siegte im offenen Felde immer über die Nordamerikaner, mußte sich aber ohne Unterstützung gelassen den 19.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Cornwallis — Cornwallis, Charles …   Enciclopedia Universal

  • Cornwallis — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronymes Cornwallis, une famille aristocratique britannique, les barons Cornwallis. Parmi les membres notables Charles Cornwallis, 3e Baron Cornwallis… …   Wikipédia en Français

  • Cornwallis — ist der Name einer britischen Adelsfamilie, siehe Earl Cornwallis, bekannte Mitglieder der Familie waren: Charles Cornwallis, 1. Marquess Cornwallis (1738–1805), britischer General und Vizekönig von Indien Fiennes Cornwallis, 3. Baron Cornwallis… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»