Curatgeistlicher


Curatgeistlicher

Curatgeistlicher (Curat), 1) Priester bei den Katholiken, welcher die Seelsorge über eine bestimmte Anzahl von Untergebenen hat; 2) Kaplan für Übung der Seelsorge unter Aufsicht eines Pfarrers od. Bischofs.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cura [1] — Cura (lat.), 1) Sorge; 2) allegorische Göttin der Sorge; von ihr erzählt die römische Mythe: C. fand an einem Flußufer Thon, bildete daraus eine Gestalt, welche Jupiter auf ihr Bitten beseelte. In dieses Geschöpf theilten sich Jupiter, C. u.… …   Pierer's Universal-Lexikon