Denis


Denis

Denis, 1) Johann Michael Cosmus, geb. 1729 zu Schärding in Baiern; wurde Jesuit, war erst Lehrer an mehreren gelehrten Schulen, wurde 1750 Pfarrer in Presburg, 1759 Lehrer am Theresianum, unter Joseph II. 1784 Bibliothekar u. st. 1800. Mit Klopstock, Gerstenberg u. Kretschmann erweckte er die alle Bardenpoesie durch seine metrische Übersetzung des Ossian, Wien 1784, 5 Bde., neue Aufl., ebd. 1791–94, 6 Bde., u. schr.: Die Lieder Sineds (Denis) des Barden, Pass. 1772; Bardengesänge u. geistliche Lieder, ebd. 1774; Carmina quaedam, Wien 1794; außerdem: Grundriß der Bibliographie u. Bücherkunde, Wien 1774; Grundriß der Literaturgeschichte, ebd. 1776; Wiens Buchdruckergeschichte bis 1560, Wien 1782, u. Nachtrag, ebd. 1793; Einleitung in die Bücherkunde, ebd. 1777, n. Aufl. 1795 f., 2 Bde.; Annalium typograph. M. Maittaire supplementum, Wien 1789, 2 Bde.; Codices mss theol bibl. Palat. Vindob. [843] latini etc., ebd. 1793–1802, 2 Thle., 6 Bde; Lesefrüchte, 1797, 2 Bde.; Literarischer Nachlaß, herausgegeben von Retzer, Wien 1801, 2 Bde. 2) Paul, geb 1796 in Mainz, studirte an der Polytechnischen Schule in Paris 1814 u. 1815, trat 1817 in den baierischen Staatsdienst u. war bis 1825 als Inspectionsingenieur in Kaiserslautern, dann bis 1832 als Bauinspector in Zweibrücken; 1833 machte er eine größere bauwissenschaftliche Reise nach Belgien, Frankreich, England u. Nordamerika; wurde 1834 der baierischen Ministerialcommission für den Bau des Maindonaukanals als Techniker beigegeben u. führte 1835 die Nürnberg-Fürther Eisenbahn, die erste in Deutschland, aus. 1836 machte er die Vorarbeiten zur München-Augsburger u. baute 1838–40 die Taunusbahn. 1840 wurde er Regierungs- u. Kreishanrath in Speyer u. 1841 Vorstand der Commission für den Bau der baierischen Staatsbahnen in Nürnberg; 1844–49 baute er die pfälzische Ludwigsbahn u. wurde 1849 Director dieser Bahn.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Denis — ist eine Variante des Vor und Familiennamens Dennis. Denis ist der Familienname folgender Personen: Claire Denis (* 1948), französische Regisseurin Ernest Denis (1849–1921), französischer Slawist und Historiker Germán Denis (* 1981),… …   Deutsch Wikipedia

  • Denis — Saltar a navegación, búsqueda Denis hace referencia a: Abreviatura científica del botánico Marcel Denis 1897 1929 Denis Diderot, escritor francés, uno de los autores de L Encyclopédie Denis Menchov, ciclista ruso Denis Papin, físico e inventor… …   Wikipedia Español

  • DENIS (M.) — DENIS MAURICE (1870 1943) Peintre français. La promotion de la «peinture pure», qui est la revendication dominante dans l’avant garde artistique de la fin du XIXe siècle, la volonté de méthode, l’ambition de synthèse et de «style» qui caractérise …   Encyclopédie Universelle

  • Denis — Denis, Maurice * * * (as used in expressions) Burkitt, Denis P(arsons) Diderot, Denis Fustel de Coulanges, Numa Denis Saint Denis St. Denis, Ruth …   Enciclopedia Universal

  • Denis — (Айя Напа,Кипр) Категория отеля: Адрес: 1 Katergou, Seaview 2, Ayia Thekla, 5391 Айя Напа, Ки …   Каталог отелей

  • Denis — Denis,   1) [də ni], Ernest, französischer Slawist und Historiker, * Nîmes 3. 1. 1849, ✝ Paris 4. 1. 1921; war 1886 95 Professor in Bordeaux, danach an der Sorbonne; setzte sich für die nationaltschechischen Bestrebungen ein und arbeitete… …   Universal-Lexikon

  • Denis — Dȇnis <G a> DEFINICIJA ONOMASTIKA m. os. ime; nosila ga je nekolicina ranokršćanskih svetaca; ime se uglavnom širi kultom Sv. Denisa iz 3. st. koji je pokrstio Gale i postao svecem zaštitnikom Pariza pr.: Dȇnis (Nova Gradiška), Dénisov… …   Hrvatski jezični portal

  • Denis — ou Denys (saint) évangélisateur des Gaules, premier évêque de Paris (v. 250). Il fut martyrisé. Denis (XIXe s.) chef d un clan mpongwé établi sur la rive S. de la baie du Gabon. Il signa en 1839 un traité d amitié avec la France …   Encyclopédie Universelle

  • Denis — Nom de baptême popularisé par l évêque et martyr de Paris, qui, décapité, porta lui même sa tête jusqu au lieu où serait ensuite bâtie la cathédrale Saint Denis. Vient du latin Dionysius, lui même issu du grec Dionysos, le dieu correspondant au… …   Noms de famille

  • denis — dẽnis dkt. Viršuti̇̀nis, apati̇̀nis dẽnis …   Bendrinės lietuvių kalbos žodyno antraštynas