Desīma


Desīma

Desīma, künstliche Insel in der Bai von Nangasaki an der Nordwestküste der japanischen Insel Kiusiu, mit derselben durch eine Brücke verbunden; darauf Factorei der holländischen Kaufleute.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Desima — Desĭma, kleine japan. Insel in der Bai von Nagasaki …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Japan [2] — Japan (Gesch.). Die ältesten Bewohner J s waren die Ainos, zu denen früh schon chinesische Colonisten einwanderten. Die älteste Geschichte J s fällt mit der Religion der Japanesen zusammen. Die erste Dynastie, welche eine unendliche Menge von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Siebold — Siebold, 1) Karl Kaspar von S., geb. 4. Nov. 1736 zu Nideck im Jülichschen, wurde Wundarzt u. diente im Siebenjährigen Kriege drei Jahre lang in den Hospitälern der französischen Armeen; 1760 nach Würzburg geschickt, verließ er den Dienst u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dejima — um die Mitte des 17. Jahrhunderts (Arnoldus Montanus: Gedenkwaerdige Gesantschappen der Oost Indische Maetschappy in t Vereenigde Nederland, aen de Kaisaren van Japan. 1669 …   Deutsch Wikipedia

  • Deschima — Dejima um die Mitte des 17. Jahrhunderts (Arnoldus Montanus: Gedenkwaerdige Gesantschappen der Oost Indische Maetschappy in t Vereenigde Nederland, aen de Kaisaren van Japan. 1669 …   Deutsch Wikipedia

  • Deshima — Dejima um die Mitte des 17. Jahrhunderts (Arnoldus Montanus: Gedenkwaerdige Gesantschappen der Oost Indische Maetschappy in t Vereenigde Nederland, aen de Kaisaren van Japan. 1669 …   Deutsch Wikipedia

  • История Японии — Палеолит Дзёмон …   Википедия

  • Nagasāki — Nagasāki, Stadt auf der japanesischen Insel Kiusin, eine der fünf Reichsstädte Japan s, liegt auf der Westküste der Halbinsel Ohomura an der sogen. Bai von Kiusiu, ist stark befestigt u. besitzt einen vortrefflichen Hafen, welcher durch eine… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Disma [2] — Disma, Insel, so v.w. Desima …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Deshima — (Desima, Decima, »Vorinsel«), künstliches Inselchen an der Südseite der japan. Stadt Nagasaki, zunächst zur Aufnahme portugiesischer Kaufleute bestimmt, 1641 als Handelsfaktorei den Holländern überwiesen, die hier bis 1854 unter großen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.