Ebeling


Ebeling

Ebeling, 1) Joh. Georg, aus Lüneburg, wurde 1662 Cantor u. Musikdirector an der Nikolaikirche in Berlin, 1668 Professor der griechischen Sprache u. Dichtkunst, so wie Cantor am Gymnasium zu Stettin. Er gab Paul Gerhards 120 Lieder 1666 f. heraus, zu denen er die Melodien nebst Tonsatz lieferte. 2) Christian Daniel, geb. 1741 in Garmißen bei Hildesheim, wurde 1769 Lehrer an der Handelsschule, 1784 Professor der Geschichte u. griechischen Sprache, auch Bibliothekar zu Hamburg u. st. dort 1817. Er schr.: Neue Sammlung von Reisebeschreibungen, Hamb. 1780–90, 10 Bde.; Handlungsbibliothek (mit Büsch), ebd. 1784 bis 1797, 3 Bde.; setzte Büschings Neue Erdbeschreibung u. zwar Amerika (1794–1816, in 7 Bdn.) u. Portugal (1808), fort. Mit F. Herrmann gab er heraus: Magazin für die Kunde u. neueste Geschichte der außereuropäischen Länder u. Völker, ebd. 1817 u. 1818.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ebeling — ist der Familienname folgender Personen: Adolf Ebeling (1827–1896), deutscher Schriftsteller Alfred Ebeling (1857–1931), deutscher Bankier Christoph Daniel Ebeling (1741–1817), deutscher Pädagoge und Bibliothekar Erich Ebeling (Assyriologe)… …   Deutsch Wikipedia

  • Ebeling — Ebeling,   Gerhard, evangelischer Theologe, * Berlin 6. 7. 1912, ✝ Zürich 30. 9. 2001; war 1939 45 Pfarrer der Bekennenden Kirche in Berlin; wurde 1946 Professor für Kirchengeschichte in Tübingen; war ab 1954 Professor für systematische Theologie …   Universal-Lexikon

  • Ebeling — Ebeling, Christian Daniel, geb. 1741 im Hildesheimischen, seit 1773 in Hamburg als Lehrer angestellt, Gelehrter, für seine Zeit der ausgezeichnetste Geograph, Mitarbeiter und Fortsetzer Büschings; seine 7 Bde. starke Beschreibung Nordamerikas… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ebeling — patronymische Bildung auf ing zu Ebel …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • EBELING, Erich — (1886–1955)    German Assyriologist. His main employment was as a teacher in secondary schools but he taught philology (not only Akkadian but also Aramaic, Sumerian, and Ugaritic) and comparative religious studies at the Humboldt University of… …   Historical Dictionary of Mesopotamia

  • Christoph Daniel Ebeling — (* 20. November 1741 in Garmissen bei Hildesheim; † 30. Juni 1817 in Hamburg) war ein Hamburger Aufklärer, Amerikanist, Pädagoge, Musikkritiker und Bibliothekar. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Schriften (Auswahl) 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Mick Ebeling — is an American film, television and commercial executive producer, entrepreneur and philanthropist. Ebeling is the founder and CEO of The Ebeling Group (TEG), a production company based in Venice Beach, California and the nonprofit The Not… …   Wikipedia

  • Werner Ebeling (Physiker) — Werner Ebeling (* 15. September 1936 in Bad Suderode) ist ein deutscher theoretischer Physiker und emeritierter Professor der Humboldt Universität zu Berlin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Ehrungen 3 Werke (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Heinz Ebeling — Infobox Military Person name=Heinz Ebeling lived=birth date|1918|1|2|df=y death date and age|1987|11|30|1918|1|2|df=y placeofbirth=Karlsruhe, Germany placeofdeath=Tirol, Germany allegiance=flagicon|Nazi Germany Nazi Germany branch=… …   Wikipedia

  • Johann Georg Ebeling — (* 8. Juli 1637 in Lüneburg; † 4. Dezember 1676 in Stettin) war ein deutscher Komponist. Er gilt neben Johann Crüger als der wichtigste Komponist der Lieder Paul Gerhardts. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Leistungen 2 Werke …   Deutsch Wikipedia