Einschlag


Einschlag

Einschlag, 1) (Weber), der Faden (Einschlag faden), welcher zwischen die Kettenfaden geschossen wird u. welcher mit den Kettenfaden das Gewebe bildet, gewöhnlich weniger guter Faden; daher Ein [555] schlagseide, eine gröbere Seide; 2) (Jagdw.), eine Art der Hirschfährte, s.d.; 3) das senkrechte Loch, welches bei einem Dachs- od. Fuchsbau über dem Kessel gegraben wird, um das Thier zu schießen od. mittelst anderer Instrumente herauszubringen od. zu tödten, s.u. Ausgraben 3); 4) bei Seifenwerken, Gruben, in welchen sich der Zinnstein unter der Dammerde auf der Gänse gesammelt hat; 5) die in das Gebirge gehenden horizontalen Öffnungen eines Stollens; 6) Schwefel od. Gewürz u. Kräuter, welche vor dem Auffüllen des Weines im Fasse verbrannt werden; 7) Bekleidung des Deiches mit Rasenstücken; 8) Trinkgeld, welches beim Abladen von Gütern dem Abläder gegeben wird; 9) (Maler), s.u. Einschlagen 11).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Einschlag — in einem Gewebe, soviel wie Einschuß (s. d.). – In der Gärtnerei nennt man E. die provisorische Pflanzweise in aufrechter oder liegender Stellung für Gehölze bis zur Versendung oder eigentlichen Pflanzung. S. Verpflanzen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Einschlag — Einschlag, Einschutz, Eintrag, bei gewebten Stoffen die in der Breitenrichtung des Stücks verlaufenden, von einer Kante zur andern hin und her gehenden Fäden, welche beim Weben durch die Schütze zwischen die Kettenfäden gelegt sind …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Einschlag — Einschlag,der:1.〈StelledesEinschlagens〉Einschlagstelle+Einschuss·Einschussloch–2.⇨Tendenz(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Einschlag — Aufprall; Durchschuss; Richtung; Färbung; Neigung; Tendenz; Trend; Entwicklung * * * Ein|schlag 〈m. 1u〉 1. das Einschlagen, Auftreffen (eines Geschosses) 2. Stelle des Einschlags 3. Umschlag nach innen, breit …   Universal-Lexikon

  • Einschlag — Ein·schlag der; 1 der Vorgang, bei dem etwas Schweres auf etwas fällt oder trifft, und das Ergebnis davon: Beim Einschlag der Bombe wurden mehrere Häuser zerstört || K : Einschlagtrichter || K: Bombeneinschlag, Granat(en)einschlag 2 eine… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Einschlag — der Einschlag, ä e (Aufbaustufe) das Fällen von Bäumen Beispiel: Mit dem Einschlag von Weihnachtsbäumen wird zeitig begonnen …   Extremes Deutsch

  • Einschlag — miško kirtimas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Medynų, jų dalių ar pavienių medžių kirtimas siekiant gauti medienos ar pagerinti miško augimo sąlygas. atitikmenys: angl. cutting; felling; logging vok. Einschlag, m; Hieb, m;… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Einschlag — Ein|schlag …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Einschlag, der — Der Einschlag, des es, plur. die schläge, von dem folgenden Verbo einschlagen. 1. Die Handlung des Einschlagens, so fern dieses Wort ein Activum ist; doch nur in einigen wenigen Fällen. So wird das Einschlagen des Eintrages bey den Webern… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Chiemgau-Einschlag — Der Begriff Chiemgau Einschlag oder Chiemgau Impakt bezeichnet eine inzwischen widerlegte[1] Hypothese über den Einschlag eines Kometen, der nach dem Eindringen in die Erdatmosphäre in der Luft explodiert sein soll und dessen Trümmer angeblich im …   Deutsch Wikipedia