Eisengrube


Eisengrube

Eisengrube, so v.w. Eisenbergwerk.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eisengrube, die — Die Eisengrube, plur. die n, ein Ort, wo Eisenerz oder Eisenstein gegraben wird, besonders wenn solches über der Erde geschiehet …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bahnstrecke Derby–Katahdin Iron Works — Derby ME–Katahdin Iron Works ME, Stand 1999[1] Gesellschaft: MMA Streckenlänge: 29 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Gleise: 1 Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Ebene Reichenau — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbergbau bei Ibbenbüren — Mundloch des Permer Stollens. Heute Lebensraum für über 500 Fledermäuse. Die Zeche Perm war ein Erzbergwerk bei der Bergwerksstadt Ibbenbüren. Der Erzbergbau begann erstmals im 16. Jahrhundert und dauerte bis 1921 an. Von 1936 bis 1941 lebte der… …   Deutsch Wikipedia

  • Hinterkoflach — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Kyjovský hrádek — Kyjovský hrádek, auch Horní Karlštejn, Pustý hrádek (deutsch: Oberer Karlstein, Wüstes Schloss) werden die mutmaßlichen Reste einer Felsenburg bei Kyjov (Khaa) in der Böhmischen Schweiz in Tschechien genannt. Das Areal befindet sich im Kyjovské… …   Deutsch Wikipedia

  • Mardorf (Homberg) — Mardorf Stadt Homberg (Efze) Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Niemetzke — Sněžné …   Deutsch Wikipedia

  • Německé — Sněžné …   Deutsch Wikipedia

  • Patergassen — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia