Empfindlichkeit


Empfindlichkeit

Empfindlichkeit, 1) die Fähigkeit, leicht von äußern Eindrücken afficirt zu werden; auch auf leblose Dinge anwendbar; so ein empfindlicher Thermometer, welcher von sehr geringen Temperaturveränderungen, empfindliche Wage, welche von sehr geringen Beschwerungen zum Steigen od. Fallen gebracht wird; 2) zu hoher Grad der Empfindung gegen äußere od. innere Reize; 3) Stimmung des Gemüths, leicht zu Empfindungen, bes. zu unangenehmen, angereizt zu werden; sie hängt meist mit erhöhter Reizbarkeit zusammen u. ist Andeutung von Schwäche od. Kränklichkeit; dagegen ist Empfindsamkeit (Sentimentalität) die Fähigkeit, von Gegenständen der Empfindung auf entsprechende Weise afficirt zu werden; bes. die zarte Empfänglichkeit für moralische theilnehmende Gefühle; wird die E. überspannt od. nur affectirt, so heißt sie Empfindelei; vgl. Campe, Über Empfindsamkeit u. Empfindelei, Hamb. 1779; 4) bei einem Reitpferde die demselben ertheilte Fertigkeit, die Bewegungen vorzunehmen, welche der Reiter durch den Zügel od. die Schenkel ihm andeutet.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Empfindlichkeit — Empfindlichkeit …   Deutsch Wörterbuch

  • Empfindlichkeit — oder Sensibilität bezeichnet: Einfühlungsvermögen bzw. Empathie, die Fähigkeit, sich in einen anderen Menschen hineinzuversetzen Feinfühligkeit oder emotionale Sensibilität, die eigene Empfindlichkeit durch äußere Einflüsse Sensibilität (Medizin) …   Deutsch Wikipedia

  • Empfindlichkeit — Empfindlichkeit, krankhafte Aufregung der Sinne oder eingebildete Schwäche, Reizbarkeit für jeden Eindruck, ein fortgesetzter Fieberzustand der Seele, der endlich die Lebenskraft zerstört. Zartheit ist verfeinertes Gefühl, Empfindlichkeit… …   Damen Conversations Lexikon

  • Empfindlichkeit — Empfindlichkeit, s. Sensibilität …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Empfindlichkeit — ↑Irritabilität, ↑Penibilität, ↑Sensibilität …   Das große Fremdwörterbuch

  • Empfindlichkeit — (f), Anfälligkeit (f) eng susceptibility …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Empfindlichkeit — Trennschärfe; Sensitivität; Trefferquote; Richtigpositiv Rate * * * Emp|fịnd|lich|keit 〈f. 20〉 empfindl. Wesen, empfindl. Beschaffenheit ● auf die Empfindlichkeiten der Bürger keine Rücksicht nehmen * * * Emp|fịnd|lich|keit: 1) im allg. Sinne… …   Universal-Lexikon

  • Empfindlichkeit — Eine Angabe, wie stark eine fotografische Emulsion auf die Bestrahlung mit Licht reagiert. Man unterscheidet bei Filmen solche mit niedriger, normaler oder hoher Empfindlichkeit. Die Angabe der Empfindlichkeit als Grundlage der… …   Das Lexikon aus „Bernie's Foto-Programm"

  • Empfindlichkeit — empfinden: Das westgerm. Verb mhd. enphinden, ent finden, ahd. intfindan »fühlen, wahrnehmen«, mniederl. ontvinden »erkennen«, aengl. onfindan »entdecken, wahrnehmen« ist eine Präfixbildung aus ↑ ent..., ↑ Ent... und ↑ finden. Im Dt. gilt es… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Empfindlichkeit — jautris statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. sensibility; sensitivity vok. Empfindlichkeit, f; Sensibilität, f; Sensivität, f rus. чувствительность, f pranc. sensibilité, f …   Automatikos terminų žodynas