Farkentreiber


Farkentreiber

Farkentreiber, 1) (Seew.), Spottname für ein Schiff, das schlecht segelt u. hinter anderen zurückbleibt; 2) diejenigen der Bemannung eines Walfängers, denen es obliegt, die Finken (s.d.) durch Schläuche in den Raum (s.d.) zu stopfen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.