Feldzeichen


Feldzeichen

Feldzeichen, 1) die Merkmale, an denen die einer Partei zugehörigen Truppen einander erkennen, da die Uniformen wegen der öfters übereinstimmenden Farben dazu nicht hinreichend sind; so die Cocarden, die Federbüsche u. bei den Offizieren Schärpen, Porteépées u. Hutcordons. Die F. entsprechen meist den Nationalfarben (s.d.) in jedem einzelnen Staat. Oft haben einzelne Armeen noch einzelne Zeichen, die sie im Felde als F. anlegen. Dergleichen sind bei den Österreichern ein grünes Reiß auf der Kopfbedeckung, bei den alliirten Armeen im Feldzug 1814 in Frankreich weiße Binden um den Arm. Sonst trug die ganze schwedische Armee auch im Frieden weiße Armbinden. Fahnen u. Standarten sind die F. der Corps.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Feldzeichen — sind militärische Abzeichen, die die Zugehörigkeit zu einer Partei kenntlich machen. In diesem Sinne wurden auch die zeitweise verwendeten Kennzeichnungen der Kämpfer mit aufgenähten Zeichen oder Armbinden als Feldzeichen bezeichnet. Seit dem 19 …   Deutsch Wikipedia

  • Feldzeichen — Feldzeichen, die Unterscheidungszeichen für ganze Heere oder Heeresteile, z. B. Armbinden, Kokarden, Fahnen und Standarten …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Feldzeichen — Feldzeichen, äußere Zeichen zur Unterscheidung der Truppen eines Staates von fremden (Kokarde, Feldbinde, Schärpe etc.), im engern Sinne die Palladien der Truppen: Fahnen, Standarten, Adler …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Feldzeichen — Feldzeichen, die Abzeichen, an welchen sich im Kriege Freund und Feind unterscheidet, also: Fahnen, Standarten, Schärpen, Portepées, Cocarden …   Herders Conversations-Lexikon

  • Feldzeichen — ↑Standarte …   Das große Fremdwörterbuch

  • Feldzeichen — Fẹld|zei|chen 〈n. 14〉 Unterscheidungszeichen für Truppen od. Truppenteile (meist Fahne, auch Kokarde usw.) * * * Fẹld|zei|chen, das (Militär früher): Kennzeichen (Fahne, Standarte, Adler o. Ä.), das an der Spitze der einzelnen militärischen… …   Universal-Lexikon

  • Feldzeichen — Die Feldzeichen sind schon ausgetheilt, es fehlen nur noch die Federbüsche. – Eiselein, 166 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Feldzeichen des Landesverbandes der Bürgerwehren und Stadtgarden Württemberg-Hohenzollern — Das Feldzeichen des Landesverbandes der Bürgerwehren und Stadtgarden Württemberg Hohenzollern ist eine im Jahre 1965 von Peter Wacker gestaltete und von S.K.H. Philipp Albrecht Herzog von Württemberg gestiftete Standarte für alle Bürgerwehren und …   Deutsch Wikipedia

  • Feldzeichen der Kroatischen Legion — Die Feldzeichen der Kroatischen Legion waren mehrere vom kroatische Staatsoberhaupt Ante Pavelić in den Jahren 1942/43 gestiftete Feld und Ehrenzeichen der Kroatischen Legion, die während des Zweiten Weltkriegs an alle Mitglieder der kroatischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Feldzeichen, das — Das Fêldzeichen, des s, plur. ut nom. sing. alles, was die Soldaten und Officier im Felde tragen, um sich von dem Feinde zu unterscheiden, dergleichen die Feldbinde, Degenquasten, Schleifen, Laubzweige u.s.f. sind …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart