Fluth


Fluth

Fluth, 1) das Austreten eines Binnenwassers über seine normalen Grenzen; 2) das Anschwellen des Meeres im Gegensatz zur Ebbe; Vorfluth, der Anfang der F., wo das Wasser am schnellsten steigt; Halbe F., die Mitte der Fluthzeit: Hinterfluth (Achterfluth, Letzte F., Schlußfluth), die letzte Zeit der F., wo das Wasser schon seinen höchsten Punkt beinahe ganz erreicht hat u. sehr langsam steigt; Springfluth (Springzeit), die drei nächsten Tage vor u. nach dem Voll- u. Neumonde, wo die F. am höchsten steigt u. die Ebbe am stärksten strömt; Nippfluth (Schwächste F.), anderthalb Tage nach dem ersten u. letzten Viertel des Mondes, s.u. Ebbe. Daher Fluthanker, ein Anker, der das Schiff während der Fluth hält, daß es sich nicht in den Strom lege (schweie); denselben Zweck hat der Ebbeanker; 3) (Hüttenw.), das von dem Pochwerke abgefallene Wasser; daher Fluthner, ein Arbeiter, der das davon fortgerissene Erz (Fluthwerk) wieder sammelt; 4) der Zustand des Brunnens od. der Salzquelle in dem Salzwerke, wenn derselbe ganz angefüllt ist.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fluth — Fluth, s. Ebbe …   Herders Conversations-Lexikon

  • Fluth, die — Die Fluth, plur. die en. 1) Der Zustand, da das Wasser im Anwachsen oder in einer heftigen Bewegung ist; ohne Plural. Ebbe und Fluth, das periodische Ab und Zunehmen des Wassers in dem Weltmeere. 2) Das Angeschwollene und in eine heftige Bewegung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Ebbe und Fluth — Ebbe und Fluth. Täglich zwei Mal steigt und sinkt das Wasser in den größeren Meeren. Das Steigen heißt Fluth, das Sinken Ebbe. Diese Erscheinung wiederholt sich regelmäßig von 6 zu 6 Stunden. 6 Stunden lang dauert das Sinken, wo das Wasser… …   Damen Conversations Lexikon

  • Hamburger Ebb’ und Fluth — Die Wassermusik Georg Philipp Telemanns – der genaue Titel heißt Hamburger Ebb’ und Fluth – ist eine Ouvertüre mit Suitensätzen in C Dur. Sie wurde im Jahr 1723 aus Anlass der Feierlichkeiten zum hundertjährigen Bestehen der Hamburgischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Verhohlne Fluth — Verhohlne Fluth, eine schwache Fluth, welche kaum die Hälfte der gewöhnlichen Höhe erreicht, z.B. im Sommer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Verhohlene Fluth — Verhohlene Fluth, heißt die Fluth, wenn sie kaum die Hälfte der gewöhnlichen Höhe erreicht …   Herders Conversations-Lexikon

  • Alte Fluth — Alte Fluth, Benennung verschiedener kleiner Gewässer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Die lustigen Weiber von Windsor (Komödie) — Die lustigen Weiber von Windsor (engl. The Merry Wives of Windsor) ist eine Komödie von William Shakespeare von 1597. Die Komödie handelt von Sir John Falstaff, einem rauf und trinksüchtigen Soldaten. In völliger Überschätzung seiner Wirkung auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Die lustigen Weiber von Windsor (Schauspiel) — Daten des Dramas Titel: Die lustigen Weiber von Windsor Originaltitel: The Merry Wives of Windsor Gattung: Komödie Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Las alegres comadres de Windsor (ópera) — Las alegres comadres de Windsor Die lustigen Weiber von Windsor Falstaff en el bosque de Windsor, escena de Las alegres comadres de Windsor, V acto, 4 escena, de finales del siglo XVIII. Forma Spieloper fantástico cómica …   Wikipedia Español