Francis [1]


Francis [1]

Francis (spr. Fransis), 1) St. F., Fluß im Nordwesten der englischen Colonie Neu-Caledonien (Britisch Nordamerika), noch nicht untersucht wegen der Feindseligkeiten der an seinen Ufern wohnenden Indianer; mündet nach der Vermuthung der englischen Expeditionsoffiziere in der Nähe des Eliasbergs in den Stillen Ocean; 2) Nebenfluß des unteren Laufes des Lorenzstroms in Ober- od. West-Canada (Britisch Nordamerika); 3) St. Francis-See, ein durch eine Erweiterung des Lorenzstroms gebildeter See auf der Grenze von Ober- u. Unter-Canada, darin mehrere Inseln; 4) District in der Provinz Unter-Canada, aus Townships der früheren Grafschaften Stanstead, Drummond u. Sherbrooke bestehend; 24,000 Ew.; 5) Insel an der Nordküste der Insel Neufundland (Britisch Nordamerika); 6) Vorgebirg an der Nordostküste der Insel Neufundland, auf der Halbinsel Avalon, östlich von der Conceptionsbai; 7) (St. Français) Fluß, in Unter-Canada entspringend, bildet eine Strecke lang die Nordgrenze des Staates Maine, bis er sich mit dem Walloostook-River vereinigt u. den St. Johns-River bildet; 8) Grafschaft im Staate Arkansas (Nordamerika), 47 QM.; Flüsse: White-, St. Francis- u. Cache-River; Boden eben u. fruchtbar; Producte: Mais, Baumwolle, Rindvieh, Schweine; 1850 4479 Ew., worunter 707 Sklaven; Hauptort: Mount-Vernon; 9) Städtischer Bezirk (Township) in der Grafschaft Philipps des Staates Arkansas; 1500 Ew.; 10) Fluß in den Vereinigten Staaten von Nordamerika, entspringt in der Grafschaft St. Français des Staates Missouri u. fällt im Staate Arkansas in den Mississippi-River; er tritt häufig aus, bildet dann lange Zeit Sümpfe u. enthält viele Forellen u. andere Fische; Stromlänge 100 Meilen, wovon 35 Meilen schiffbar; 11) Insel, zum Mulgrave-Archipel gehörig (Polynesien); 12) Francis-Inseln, Inselgruppe an der Südküste der englischen Colonie Südaustralien.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Francis — ist als eine Variante von Franciscus ein männlicher und weiblicher Vorname lateinischer Herkunft[1][2], der auch als Familienname vorkommt. Eine Kurzform des Vornamens ist Fran. Inhaltsverzeichnis 1 Namensträger 1.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Francis — Francis. Asteroide nº. 2050 de la serie (1974 KA), descubierto el 28 de mayo de 1974 por Eleanor Francis Helin desde Monte Palomar. La descubridora lo nombró en honor de sus padres Fred y Kay Francis. Lista de asteroides * * * Francis, turbina *… …   Enciclopedia Universal

  • Francis I — • King of France; b. at Cognac, 12 September, 1494; d. at Rambouillet, 31 March, 1547 Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Francis I     Francis I      …   Catholic encyclopedia

  • Francis — Saltar a navegación, búsqueda Francis es una nombre propio originario de los idiomas francés, inglés y escocés, descendientes del nombre Latín Franciscus, hace referencia a: Francis Bacon, filósofo británico; Francis Buchanan Hamilton, zoólogo y… …   Wikipedia Español

  • Francis II — may refer to:* Francis II, Duke of Brittany (1433–1488) * Francis II of France (1544–1560) * Francis II, Duke of Lorraine (1572–1632) * Francesco II d Este, Duke of Modena (1662–1694) * Francis II Rákóczi, Duke of Transylvania (1676–1735) *… …   Wikipedia

  • Francis I — may refer to:* Francis I, Duke of Brittany (1414 1450, reigned 1442 1450) * Francis I, Duke of Lorraine (1517–1545, reigned 1544–1545) * Francis I of France (1494 1547, reigned 1515 1547) * Francesco I de Medici, Grand Duke of Tuscany (1541 1587 …   Wikipedia

  • FRANCIS (S.) — FRANCIS SAM (1923 1994) Après la «percée» abstraite de l’action painting , qui avait renouvelé l’art américain des années 1950, on voit apparaître de nombreuses tendances picturales, toutes, d’une manière ou d’une autre, influencées par l’art qui …   Encyclopédie Universelle

  • FRANCIS I° — FRANCIS I°, Austrian emperor 1792–1835, last Holy Roman Emperor (as Francis II) until 1806. In 1792 Francis ordered the Judenamt (office for Jewish affairs) to enforce the numerous restrictions on Jewish settlement in vienna and raised the… …   Encyclopedia of Judaism

  • Francis Ng — Chinese name 吳鎮宇 (Traditional) Chinese name 吴 …   Wikipedia

  • Francis — Francis, OK U.S. town in Oklahoma Population (2000): 332 Housing Units (2000): 155 Land area (2000): 0.585408 sq. miles (1.516199 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.585408 sq. miles (1.516199 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Francis —   [ frɑːnsɪs],    1) Emerich, Soziologe, * Gablonz an der Neiße 27. 6. 1906, ✝ München 14. 1. 1994; nach seiner Emigration 1939 58 Lehrtätigkeit in Kanada und den USA; 1958 74 Professor in München; seit 1954 auch Gastprofessuren. Neben… …   Universal-Lexikon