Frankenstein


Frankenstein

Frankenstein, 1) Kreis des preußischen Regierungsbezirkes Breslau; ist im Ganzen hügelig, im Süden steht das Eulengebirg u. ein Theil des Reichensteiner Gebirgs mit dem Wartha- u. Spitzberge; Hauptfluß die Neiße; 8,65 QM., 48,700 Ew.; 2) Kreisstadt daselbst, am Pausebach; Woll-, Lein u. Strumpfweberei, Salzfactorei, Fabrikation von Strohhüten, Salpeter- u. Scheidewasserhütte, Flachs-, Garn- u. Getreidemärkte; 6300 Ew. – 1341 wurde hier Herzog Bolco von den Böhmen belagert; im 15. Jahrh. wurde F. von den Hussiten verwüstet u. 1468 bei der Einnahme durch Georg Podiebrad das alte Schloß zerstört; 1520 ließ Herzog Karl die Stadt wieder herstellen u. seit 1524 das Schloß bauen, wo die Herzöge dann residirten. 1622 brannte die Stadt ab, 1646 wurde das Schloß zerstört; 24. April 1858 wieder große Feuersbrunst. 3) Burgruine im Kreise Darmstadt der großherzoglich hessischen Provinz Starkenburg; merkwürdig ist das sogenannte Frankensteiner Eselslehen; die Familie von F. hatte nämlich von Bessungen jährlich 12 Malter Korn nebst 2 Fl. 12 Alb. zu beziehen, wogegen sie einen Esel halten mußte, auf welchem die Weiber durch Darmstadt geführt wurden, welche ihre Männer geschlagen hatten. Der Bote, welcher auf Erfordern den Esel brachte, führte diesen selbst, wenn die Frau durch hinterlistige Bosheit ihren Mann geschlagen hatte; hingegen war der geschlagene Mann der Führer des Esels, wenn er in offener Fehde seine Schläge bekommen hatte. Noch 1588 wurde von diesem Esel Gebrauch gemacht. Vgl. Scriber, Geschichte der ehemaligen Burg u. Herrschaft F., Darmst. 1853.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Frankenstein — steht für: ein europäisches, edelfreies Geschlecht: Frankenstein (Adelsgeschlecht) einen Roman von Mary Shelley (1818): Frankenstein (Roman) die Verfilmungen von Mary Shelleys Roman: Frankenstein (1910), einen US amerikanischen Film von J. Searle …   Deutsch Wikipedia

  • Frankenstein Jr. — Frankenstein Jr. Título Frankenstein Jr. Género Dibujos animados acción aventuras fantasía Voces de Dick Beals Ted Cassidy John Stephenson Narrado por Don Messick País de origen …   Wikipedia Español

  • FRANKENSTEIN — FRANKENSTEI C’est le propre des mythes d’être sans cesse réinterprétés. Celui de Frankenstein, qui trouve son origine dans le récit de Mary Shelley (Frankenstein, or the Modern Prometheus , 1818), s’y prête tout particulièrement en ce qu’il joue… …   Encyclopédie Universelle

  • Frankenstein 90 — est un film français réalisé par Alain Jessua, sorti en 1984. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 Autour du film …   Wikipédia en Français

  • Frankenstein '80 — Frankenstein ’80 (aussi connu sous le titre Mosaïc) est un film italien d horreur de 1971, dirigé par Mario Mancini. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 …   Wikipédia en Français

  • Frankenstein — in Mary Shelley s Gothic tale, is the name of the creator of a monster and is not the monster itself, which has no name. In allusive use since the late 19c, however, the word has been used as if it referred to the monster and not its creator: ☒… …   Modern English usage

  • Frankenstein — allusive use dates to 1838, from Baron Frankenstein (German, free stone ), character in Mary Shelley s 1818 novel Frankenstein: The Modern Prometheus. Commonly used, mistakenly, as the proper name of the monster he created, and thus franken… …   Etymology dictionary

  • Frankenstein — (also Frankenstein s monster) ► NOUN ▪ a thing that becomes terrifying or destructive to its maker. ORIGIN from Victor Frankenstein, a character in a novel (1818) by Mary Shelley, who creates a manlike monster which eventually destroys him …   English terms dictionary

  • Frankenstein — Frankenstein, Kreisstadt im preuß. Regbez. Breslau, am Pausebach und an der Staatsbahnlinie Ziegenhals Raudten, 289 m ü. M., ist noch mit Mauern umgeben, hat 2 evangel ische und 3 kath. Kirchen (unter letztern die Pfarrkirche mit überhängendem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Frankenstein — [fraŋ′kən stīn΄] n. 1. the title character in a novel (1818) by SHELLEY2 Mary Wollstonecraft: he is a young medical student who creates a monster that destroys him 2. popularly Frankenstein s monster 3. any person destroyed by his or her own… …   English World dictionary