Galopp


Galopp

Galopp, 1) die drite natürliche Gangart des Pferdes, s.u. Reitkunst 2) Tanz, so v.w. Galoppade 3).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Galopp — Sm (eine sehr schnelle Gangart) std. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. galoppo, dieses aus frz. galop, einer Ableitung von frz. galoper sehr schnell reiten , vermutlich aus afrz. waloper, aus awfrk. * wala hlaupan, wörtlich gut laufen .… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Galopp — Galopp: Der seit dem 16. Jh. zuerst als »Galoppo« bezeugte Ausdruck für »schnelle Gangart, Sprunglauf des Pferdes« beruht auf einer Entlehnung aus gleichbed. it. galoppo, das seinerseits aus entsprechend frz. galop stammt. Die heute übliche, im… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Galopp [1] — Galopp (franz., v. got. galhàupan, »laufen«), der Sprunglauf des Pferdes, s. Art. »Pferd« (Gangarten) mit Tafel IV, Fig. 5 u. 6; vgl. auch Laufen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Galopp [2] — Galopp (Galoppade, Hopfer, Rutscher), Tanz in 2/4 Takt, seit 1824 üblich. Anfangs umfaßten sich die Tanzenden nur mit einem Arm und schritten gemeinschaftlich stets mit einem Fuß, den andern nach sich ziehend, vorwärts, wobei von Zeit zu Zeit der …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Galopp — (frz.), Gangart des Pferdes, bei der es sich in Sprüngen fortbewegt; schneller Rundtanz im 2/4 Takt; Galoppāde, ein Ritt im G.; galoppieren, G. reiten; G. tanzen; rasch vorschreiten …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Galopp — Galopp, bekannte Gangart der Pferde; G.ade, kurzes G.iren; Tanz im 2/4 Takt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Galopp — (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Galopp — Ga|lopp [ga lɔp], der; s, s und e: springender Lauf des Pferdes: er ritt im Galopp davon; Galopp reiten. * * * Ga|lọpp 〈m.1 od. 6〉 1. schnellste Gangart des Pferdes 2. 〈Mus.〉 in seitlichen Wechselschritten getanzter Spring Rundtanz im 2/4 Takt 3 …   Universal-Lexikon

  • Galopp — Im Galopp davonpreschen ( fahren, reiten): sich schnell davonmachen, eilig davonrennen; entlehnt aus italienisch ›galoppo‹, das auf französisch ›galop‹, einer Ableitung aus französisch ›galoper‹ beruht. Die Redensart bezieht sich auf die aus… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Galopp — Ga·lọpp der; s; nur Sg; 1 die schnellste der drei Arten eines Pferdes o.Ä. zu gehen ↔ Schritt, Trab <in vollem Galopp; in Galopp fallen; im Galopp reiten> || K : Galopprennen 2 in gestrecktem Galopp sehr schnell, sodass die Beine des… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache