Gargel


Gargel

Gargel (Kröse), bei kleineren Gefäßen die auf der inneren Seite der Tauben befindliche Furche.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gargel — (Kimme), s. Faß, S.345 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • gargel — gargel(l obs. form of gargoyle …   Useful english dictionary

  • Gargel — Gạr|gel 〈m. 5〉 Falz in den Fassdauben, in das der Boden des Fasses eingelassen wird [<mhd. gargele, gargole <frz. gargouille „Traufe, Abflussrinne“] * * * Gạr|gel, der; s, [mhd. gargele, gergel < mfrz., afrz. gargouille = Abflussrinne… …   Universal-Lexikon

  • Gargel, Gargelkamm — Gargel, Gargelkamm, s. Böttcherei, Faßfabrikation …   Lexikon der gesamten Technik

  • gargell — gargel(l obs. form of gargoyle …   Useful english dictionary

  • Zarge — Die Zarge ist das seitliche Bauteil eines räumlichen Gegenstandes. Wortherkunft Das Wort ‚Zarge‘ geht zurück auf althochdeutsch zarga f. ,Seitenwand, Rand‘ und ist verwandt mit altenglisch targe f. / targa m. ‚kleiner Schild, Rundschild‘,… …   Deutsch Wikipedia

  • Zargen — Die Zarge ist der seitliche Bauteil eines räumlichen Gegenstandes. Wortherkunft Das Wort ‚Zarge‘ ist hochdeutsch, sprachlich Herkunft dürfte aus ags. targe f. / targa m. ‚schmaler Schild‘ anzunehmen sein, aus dem sich die Grundbedeutung ‚Rand‘ →… …   Deutsch Wikipedia

  • Böttcherei — Böttcherei, Herstellung von Fässern, Tonnen, Eimern, Bottichen. Sie erfolgt heute zum großen Teil durch Maschinen (s. Faßfabrikation, maschinelle). Die Arbeit des Böttchers besteht in der Herstellung der Böden, der Dauben und der Reifen zum… …   Lexikon der gesamten Technik

  • gardină — GÁRDINĂ, gardini, s.f. 1. Şănţuleţ făcut la capetele din interior ale doagelor unui butoi, în care se fixează fundul sau capacul. ♦ Porţiunea de doagă dintre capătul de sus şi şănţuleţul în care se fixează fundul. 2. (Rar) Borul pălăriei. – cf.… …   Dicționar Român

  • On Beyond Zebra! —   …   Wikipedia