Gehörnerv


Gehörnerv

Gehörnerv, s.u. Gehirnnerven u. Ohr.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gehörnerv — Ge|hör|nerv 〈m. 23, fachsprachl.: m. 16〉 = Hörnerv * * * Ge|hör|nerv, der (Med.): Nerv, der die Gehörreize ins Gehirn weiterleitet. * * * Gehörnerv,   Teil des Hör und Gleichgewichtsnervs (Statoakustikus). * * * Ge|hör|nerv, der (Med.): Nerv, der …   Universal-Lexikon

  • Gehörnerv — girdos nervas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. auditory nerve vok. Gehörnerv, n rus. слуховой нерв, m pranc. nerf auditif, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Hörnerv — Hör|nerv 〈m. 23 oder fachsprachl. m. 16〉 der VIII. Hirnnerv, der die Hörempfindungen zum Gehirn leitet, Gehörnerv: Nervus statoacusticus * * * Hör|nerv, der: Gehörnerv. * * * Hör|nerv, der: Gehörnerv …   Universal-Lexikon

  • Schall [1] — Schall, jede Erschütterung, welche durch einen elastischen Körper bis zu unserem Ohre fortgepflanzt, in diesem die Empfindung des Hörens erregt. A) Begriff des S s. Gewöhnlich ist der den S. erregende (schallende) Körper außer uns, seine Bewegung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hallucination — (v. lat., Sinnestäuschung), 1) im Allgemeinen diejenige sinnliche Vorstellung, welche nicht durch einen wirklichen Gegenstand der Wahrnehmung, also von außen, erregt wird, sondern der eigenen Thätigkeit des Organismus u. namentlich des… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Audiogramm — Das Tonaudiogramm (auch als Reintonaudiogramm (RTA), Hörkurve oder kurz als Audiogramm bekannt) beschreibt das subjektive Hörvermögen für Töne, also die frequenzabhängige Hörempfindlichkeit eines Menschen. Aufnahme eines Audiogramms Es ist als… …   Deutsch Wikipedia

  • Harvey W. Cushing — Harvey Williams Cushing [ˈkʊʃɪŋ] (* 8. April 1869 in Cleveland (Ohio); † 7. Oktober 1939 in New Haven (Connecticut)) war ein US amerikanischer Neurologe und Chirurg …   Deutsch Wikipedia

  • Harvey Williams Cushing — [ˈkʊʃɪŋ] (* 8. April 1869 in Cleveland (Ohio); † 7. Oktober 1939 in New Haven (Connecticut)) war ein US amerikanischer Neurologe und Chirurg …   Deutsch Wikipedia

  • Hörkurve — Das Tonaudiogramm (auch als Reintonaudiogramm (RTA), Hörkurve oder kurz als Audiogramm bekannt) beschreibt das subjektive Hörvermögen für Töne, also die frequenzabhängige Hörempfindlichkeit eines Menschen. Aufnahme eines Audiogramms Es ist als… …   Deutsch Wikipedia

  • Reintonaudiogramm — Das Tonaudiogramm (auch als Reintonaudiogramm (RTA), Hörkurve oder kurz als Audiogramm bekannt) beschreibt das subjektive Hörvermögen für Töne, also die frequenzabhängige Hörempfindlichkeit eines Menschen. Aufnahme eines Audiogramms Es ist als… …   Deutsch Wikipedia