Gerben


Gerben

Gerben, 1) s.u. Gerberei; 2) (Kürschner), so v.w. Gar machen; 3) (Kupferst.), die Kupferplatte, ehe sie zum Stich gebraucht wird, vollkommen glätten. In dieser Absicht wird die Platte erst mit einem Sandstein, dann mit Bimsstein, nachher mit einem feinen Schieferstein od. mit Lindenkohle abgerieben u. zuletzt mit dem Gerbestahl geglättet; dies ist ein 6 Zoll langes herzförmiges Stück Stahl, welches auf der unteren Seite ganz glatt ist; 4) so v.w. Gärben; 5) so v.w. Bruniren; 6) (Bäcker), so v.w. Gasseln.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • gerben — Vsw std. (8. Jh.), mhd. gerwen, garwen, ahd. garawen, as. gar(u)wian, ger(i)wian Stammwort. Aus g. * garw ija Vsw. fertig machen , auch in anord. gørva, gera machen , ae. gearwian, äußerlich gesehen eine Ableitung von g. * garwa Adj. fertig,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • gerben — gerben: Das altgerm. Verb mhd. gerwen, ahd. garawen, mnd. gerven, aengl. gearwian, schwed. garva ist von dem unter ↑ gar behandelten Adjektiv abgeleitet und bedeutete ursprünglich »fertig machen, ‹zu›bereiten, machen« (so heute noch im Nord.). Im …   Das Herkunftswörterbuch

  • Gerben — Gerben, die Umwandlung der tierischen Haut in Leder durch Rot , Weiß u. Sämischgerberei (s. Leder); dann auch soviel wie Gärben (s.d.). Vgl. Gerbgang …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gerben — des Leders, s. Lederfabrikation …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gerben — Gêrben, Gêrber, u.s.f. S. Gärben …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gerben — Gerben, den Spelzweizen, denselben von den Hülsen befreien; Stahl, ihn durch wiederholtes Zusammenschweißen veredeln; Kupferplatten, sie vollkommen glätten; Thierhäute, sie in Leder verwandeln. Diese werden zuerst in fließendem Wasser gereinigt,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • gerben — gerben:dasFell/Lederg.:⇨verprügeln …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • gerben — V. (Aufbaustufe) etw. zu Leder verarbeiten Beispiel: Das Fell des Bären wurde gegerbt …   Extremes Deutsch

  • Gerben — Zunftwappen der Gerber Gerben bezeichnet die Verarbeitung von rohen Tierhäuten zu Leder. In einer Gerberei beziehungsweise Lederfabrik wird durch den Einsatz von Gerbstoffen das Hautgefüge stabilisiert und damit Leder hergestellt. Das Gerben von… …   Deutsch Wikipedia

  • gerben — ger|ben [ gɛrbn̩] <tr.; hat: (Häute und Felle) zu Leder verarbeiten: die Haut eines Tieres gerben. * * * gẹr|ben 〈V. tr.; hat〉 1. zu Leder verarbeiten (Häute) 2. jmdm. das Fell gerben 〈umg.〉 jmdn. verprügeln [<ahd. garawen „fertig machen,… …   Universal-Lexikon