Gerichtsamt


Gerichtsamt

Gerichtsamt, so v.w. Justizamt, f. d. unter Amt 6).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gerichtsamt — Wer das Gerichtsamt Gottes verwaltet, muss sein Urtheil nicht nach der Person zuschneiden …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Gerichtsamt, das — Das Gerichtsamt, des es, plur. die ämter, in einigen Gegenden, z.B. in Schlesien, ein Gericht, in der 5ten Bedeutung dieses Wortes …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bertsdorf-Hörnitz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Dittersdorf (Lößnitz) — Dittersdorf Stadt Lößnitz (Erzgebirge) Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Hainichen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt Albin Lade — Oberbürgermeister Kurt Albin Lade (Mitte) und die Mitglieder des Geraer Stadtrates um 1893 Kurt Albin Lade, genannt Ruick (* 19. Januar 1843 in Kamenz; † 8. Mai 1922 in Dresden) war Oberbürgermeister der Stadt Gera von 1881 bis 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt Albin Ruick — Oberbürgermeister Kurt Albin Lade (Mitte) und die Mitglieder des Geraer Stadtrates um 1893 Kurt Albin Lade, genannt Ruick (* 19. Januar 1843 in Kamenz; † 8. Mai 1922 in Dresden) war Oberbürgermeister der Stadt Gera von 1881 bis 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • Neusalza-Spremberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Mittweida — (Mitweide), 1) Bezirksgericht u. Gerichtsamt im königlich sächsischen Kreisdirectionsbezirk Leipzig mit 19,670 Ew.; 2) Amtsstadt darin an der Zschopau u. der Sächsisch Westlichen Staatsbahn (Linie Chemnitz Riesa); Sonntagsschule, Floßholzhof,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Neukirchen — Neukirchen, 1) s. Markneukirchen; 2) Pfarrdorf im Gerichtsamt Chemnitz des königlich sächsischen Kreisdirectionsbezirks Zwickau, Schloß, Spinnfabriken, Strumpfwirkerei, Weberei, 2700 Ew.; 3) Pfarrdorf im Gerichtsamt Borna des königlich… …   Pierer's Universal-Lexikon