Ohrfinger


Ohrfinger

Ohrfinger, so v.w. Kleiner Finger, s.u. Finger.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ohrfinger, der — Der Ohrfinger, des s, plur. ut nom. sing. der fünfte und letzte Finger an der Hand, weil man vor Alters die Ohren damit zu säubern pflegte; der kleine Finger …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Auriculāris — (Auricularius, lat.), 1) sich auf Ohren beziehend; daher A. digitus, der kleine Finger (Ohrfinger), s.u. Finger; Auriculares arteriae, A. nervi, A. venae, s. Ohrarterien, Ohrnerven, Ohrvenen etc.; 2) bei den früheren fränkischen u. den ersten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Finger [1] — Finger, 1) (Digiti, Anat.), die Endglieder der Hand, stehen, ungeachtet ihrer unsymmetrisch erscheinenden Zusammenstellung, doch genau in einem solchen Bezug mit einander, daß dieselben ihrer Bestimmung des Greifens, Fassens u. Tastens am… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hermes [1] — Hermes, 1) bei den Römern Mercurius, ein altpelasgischer Gott, personificirt die zeugende u. befruchtende Naturkraft, der Regengott, Sohn des Zeus u. der Maia, u. durch diese Enkel des Atlas, auf dem Berge Kyllene in Arkadien geboren (daher sein… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Finger, der — Der Finger, des s, plur. ut nom. sing. Dimin. das Fingerchen, Oberd. Fingerlein. 1. Überhaupt, die äußersten in mehrere Theile getheilten Enden an den Händen und Füßen der Menschen und Thiere, so fern sie zum Fassen geschickt sind. In dieser… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Mercvrivs — MERCVRIVS, i, Gr. Ἐρμῆς, ου, (⇒ Tab. X. & ⇒ XV.) 1 §. Namen. Den lateinischen Namen hat er am richtigsten von Merx, mercis, Waare. Festus l. XI. p. 237. & Serv. ad Virg. Aen. IV. v. 638. Es sind also nichts, als weit gesuchte Dinge, wenn ihn… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • pirštelis — pirštẽlis sm. (2) 1. antpirštis, pirščiukas: Be pirštelio ne siuvėja rš. 2. Alvt į pirštą panaši mechanizmo dalis ar šiaip koks daiktas: Čia pat, specialioje kišenėlėje, buvo įkištas kreidos pirštelis T.Tilv. ◊ ausiẽs pirštẽlis (vok.… …   Dictionary of the Lithuanian Language