Gießsand


Gießsand

Gießsand, so v.w. Formsand.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gießsand, der — Der Gießsand, des es, plur. car. bey verschiedenen Metallarbeitern, derjenige Sand, in dessen Figuren das geschmolzene Metall gegossen wird; der Formsand …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gießflasche — (Flaschen, Formflaschen), bei der Messinggießerei metallene od. hölzerne länglich viereckige Rahmen, worin das Modell im Gießsand ausgestampft wird. Sie besteht aus zwei Theilen, deren Rand (Flaschenrahmen) genau zusammenpaßt. Auf der oberen… …   Pierer's Universal-Lexikon