Olympos [1]

Olympos [1]

Olympos, 1) der südöstliche Zweig des Grenzgebirgs zwischen Macedonien u. Thessalien; bes. 2) der höchste Gipfel dieses Gebirgs, nahe am Meere gelegen, war waldig, vom Ossa u. Pelion durch das. Thal Tempe getrennt, 6–7000 Fuß hoch u. seine in die Wolken ragenden Spitzen mit Schnee bedeckt; er galt den ältesten Griechen als Mittelpunkt der Erdscheibe u. als Wohnsitz der Götter; Zeus hielt hier mit den 12 großen Göttern Hof, welche deshalb Olympier hießen, s.u. Griechische Mythologie III.; j. noch Elimbo od. Semavat Evi (d.i. Wohnsitz der Himmlischen); über den O. schrieben Vollbarth (Gött. 1776), Heyne (ebd. 1776); u. Heuzey (Le mort Olympe et l'Acarnanie, Par. 1860). 3) Berg an der Grenze von Messenien u. Lakonika bei Sellasia; hier besiegte König Kleomenes III. von Sparta den Antigonos Doson; 4) Berg in Elis, nördlich von Olympia, s.d.; 5) Bergkette auf der Ostseite von Cypern, bes. dessen höchste Spitze; j. Stavros od. Sta. Croce; 6) Bergkette in Bithynien, an der Südostgrenze von Phrygien u. Mysien (daher Mysischer O.), die nordöstliche Fortsetzung des Tauros u. der höchste Bergrücken in Westasien; j. Keschisch Dagh; die Landschaft um ihn in Mysien hieß Olympēne (s.u. Mysia) u. die Bewohner Olympēni; 7) Gebirg in Phrygien, Fortsetzung des vorigen, an der Nordgrenze des Landes, von welchem der Dindymos der nordöstliche Theil war; j. Tumandschi Dagh; 8) Gebirg in Galatia; j. Ala Dagh; 9) Berg in Lykien, mit Tempel des Hephästos; 10) s. Olymp.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Olympos — is a common variation of Olympus. This article refers to a National Park in Turkey. For other meanings of Olympus, see Olympus (disambiguation). Olympos is the Greek word/name Ολυμπος .Olympos is in a valley at the south coast of Turkey, 90 km… …   Wikipedia

  • Olympos — (griechisch, deutsche Kurzform Olymp) bezeichnet: in der antiken Geografie einen Berg: Olymp, Berg in Griechenland, zwischen Thessalien und Makedonien, Göttersitz in der griechischen Mythologie Olympos (Lakonien), Berg in Lakonien Olympos (Elis) …   Deutsch Wikipedia

  • OLYMPOS — (1re moitié OLYMPOS VIIe s.) Poète et musicien semi légendaire, qui passe pour l’inventeur de la musique grecque. Dans la mythologie, Olympos est considéré tantôt comme le père, tantôt comme le fils du silène phrygien Marsyas, «inventeur» de la… …   Encyclopédie Universelle

  • Olympos [2] — Olympos, 1) O. der Ältere, ein phrygischer Musiker u. Priester der Kybele, Schüler des Marsyas, soll das Flötenspiel ausgebildet haben u. war der Ahn einer Flötistenfamilie in Phrygien, welche bei den Festen der Kybele musicirte. 2) O. der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Olympos [1] — Olympos (heute Elymbos), 2985 m hohes Gebirge im N. Griechenlands, auf der Grenze zwischen Mazedonien und Thessalien, erstreckt sich parallel mit der Küste Pieriens von der Stadt Dion bis zur Mündung des Peneios und ist durch das Tal Tempe vom… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Olympos [2] — Olympos, mythischer Sänger und Musiker der phrygischen Sage, Schüler des Marsyas im Flötenspiel, Ahnherr eines phrygischen Geschlechts, in dem die Kunst des Flötenspiels erblich war. Diesem gehörte der O. an, der im 7. Jahrh. v. Chr. den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Olympos — Olympos, s. Olymp …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Olympos — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Cet article possède des paronymes, voir : Olympe (homonymie) et Olympus. Dans la mythologie gr …   Wikipédia en Français

  • Olympos — Sp Olimpas Ap Ολύμπος/Olympos L kk. Eubojoje, kk. ir nac. parkas Š Graikijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Olympos — Ọlympos   der,    1) Gebirgsmassiv in Griechenland, Olymp.    2) höchster Berg Zyperns, im Troodos, 1 951 m über dem Meeresspiegel; Radarstation.   …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»