Gärtnerschulen


Gärtnerschulen

Gärtnerschulen, Lehranstalten, in denen junge Leute zu Gärtnern ausgebildet werden, s.u. Gärtner.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gärtner [1] — Gärtner, 1) Einer, welcher die Anlegung u. den Anbau eines Gartens versteht u. betreibt. Die G. theilen sich in Gemüse od. Krautgärtner, welche die gewöhnlichen Gemüsearten erbauen; Kunstgärtner, welche die Erzeugung der feineren Gemüsearten u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Czacki — (spr. Tschazki), Taddäus, geb. 1765 zu Poryck in Volhynien, wurde 1788 Mitglied der Schatzcommission zu Starost u. Nowogrodek, nahm an der Volkserziehung lebhaften Theil u. suchte nach der 2. Theilung Polens Einheit des Vaterlandes durch Bildung… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Garten [1] — Garten, 1) ein eingehegtes Stück Land, nicht blos für Anpflanzungen, sondern auch zu Wohnungen, als Gehöfte, Burg, od. Stadt; daher die Endung vieler Städte u. Schlössernamen auf gard od. gart, wie Belgard, Stargard, Stuttgart etc. Gewöhnlich… …   Pierer's Universal-Lexikon