Haufenwolke


Haufenwolke

Haufenwolke, s.u. Wolke, vgl. Gewitter a).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Haufenwolke — Haufenwolke, s. Wolken …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Haufenwolke — Haufenwolke, Wolkenform, s. Kumulus; federige H., s. Cirrokumulus; getürmte H., s. Kumulonimbus …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Haufenwolke — ↑Kumulonimbus, ↑Kumulus …   Das große Fremdwörterbuch

  • Haufenwolke — Wolken Gattungen Cirrus Ci Cirrocumulus Cc Cirrostratus Cs Altocumulus Ac Altostratus As Stratocumulus Sc Stratus St Cumulus Cu Nimbos …   Deutsch Wikipedia

  • Haufenwolke — Hau|fen|wol|ke 〈f. 19; Meteor.〉 = Kumuluswolke * * * Hau|fen|wol|ke, die: Kumulus. * * * Haufenwolke,   deutsche Bezeichnung für Cumulus (Wolken).   * * * Hau|fen|wol|ke, die: Kumulus: Einige …   Universal-Lexikon

  • Haufenwolke — Hau·fen·wol·ke die; eine große dichte Wolke am Himmel ≈ Kumuluswolke …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Haufenwolke — Hau|fen|wol|ke …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Federige Haufenwolke — u. Federige Schichtwolke, s.u. Wolke …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wolken [1] — Wolken, ein atmosphärischer, in der Luft schwebender, in Masse zusammengehäufter sichtbarer Niederschlag. Ein jeder Raum (gleichviel ob luftleer od. lufthaltig) kann bei einer gegebenen Temperatur nur eine ganz bestimmte Menge Wasserdampf als… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wolken [1] — Wolken (hierzu Tafel »Wolkenformen«), Anhäufungen von Wassertröpfchen oder Eisnadeln, die sich vom Nebel dadurch unterscheiden, daß sie sich in höhern Luftschichten befinden. Nebel auf Bergen erscheint von unten als Wolke. Gewöhnlich bilden sich… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon