Haverie


Haverie

Haverie, so v.w. Havarie.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seeprotest — Seeprotest, Verklarung, die aus dem Schiffsjournale entnommene und von der Mannschaft beschworene Beweisschrift, daß der Schiffer ohne sein Verschulden Haverie erlitten hat; vgl. Haverie und Dispache …   Herders Conversations-Lexikon

  • USS Sailfish (SS-192) — vor Mare Island, 1943 Geschichte Namensgeber Dornhaie (squalus) Fächerfische (engl. sailf …   Deutsch Wikipedia

  • Seerecht — Seerecht, der Inbegriff der Rechtsnormen, welche sich auf das gesammte Seewesen, die Benutzung des Meeres zur Schifffahrt u. den Seehandel, ingleichen auf den Seekrieg etc. beziehen. Die Quellen des S s sind im Allgemeinen dieselben, wie die des… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ungeld — (Ungelta), 1) Abgabe od. Accise von Getränken, bes. von denen, welche im Einzelnen verkauft werden; 2) Abgabe von Waaren außer dem allgemeinen Zolle; 3) die ordinäre Haverie, das Kapplaken u. andere gewöhnliche Unkosten zusammen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Averei — (Hdlgsw.), so v.w. Haverie …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bodmerei — Bodmerei, 1) (Bodmereicontract, engl. Bottomry, fr. Grosse aventurecontract), Seecontract, nach welchem ein Schiffer (Bodmereinehmer), der in fremden Häfen Geld zur Ausbesserung seines Schiffs od. zur Fortsetzung der Fahrt (in andern Fällen wird… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cayos — (Keys, Klippeni), eine Reihe von kleinen Inseln u. Klippen, welche die Halbinsel Florida südlich umgeben u. vom Cap Florida durch die Floridastraße bis über das Cap Sable hinaus in den Meerbusen von Mexico reichen, wo sie in einem Haufen von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Havarie — (v. holl. Haverie), 1) so v.w. Hafengeld; 2) der Lohn eines Piloten, welcher ein Schiff in den Hafen bringt; 3) die außerordentlichen Unkosten u. Schaden, welche einem Schiffe von der Zeit des Ladens bis zum Löschen auf der Seereise durch Sturm… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Verklarung — Verklarung, Seeprotest, die aus dem Schiffstagebuch entnommene u. von der Mannschaft beschworene Beweisschrift, daß das Schiff ohne Verschulden des Capitäns Haverie erlitten hat …   Herders Conversations-Lexikon