Hegemonie


Hegemonie

Hegemonie (v. gr.), 1) das Anführen, Anführerstelle, Oberherrschaft; bes. 2) Principat, den in Griechenland ein Staat über die übrigen ausübte, wie seit den Perserkriegen Athen (s.d., Gesch. III.), seit dem Peloponnesischen Kriege Sparta, fest der Schlacht bei Leuktra Theben u. seit der Schlacht bei Chäronea Macedonien, welcher letztere Staat die H. in eine völlige Oberherrschaft verwandelte, s.u. Griechenland (Gesch.) III. u. IV. Vgl. Manso, Über den Begriff u. Umfang der griechischen H., Berl. 1804. Daher Hegemonisch, vorherrschend.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • hégémonie — [ eʒemɔni ] n. f. • 1840; egimonie 1815; gr. hêgemonia, de hêgemôn « chef » 1 ♦ Didact. Suprématie d une cité, d un peuple, dans les fédérations ou amphictyonies. Lutte de Sparte et d Athènes pour l hégémonie de la Grèce. 2 ♦ Mod. Domination… …   Encyclopédie Universelle

  • hegemonie — HEGEMONÍE s.f. Faptul de a avea rolul de conducere; supremaţie, dominaţie, de obicei a unui stat faţă de alte state. [var.: heghemoníe s.f.] – Din fr. hégémonie. Trimis de paula, 01.02.2006. Sursa: DEX 98  HEGEMONÍE s.f. Faptul de a avea rolul… …   Dicționar Român

  • Hegemonie — Hégémonie Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom …   Wikipédia en Français

  • Hegemonie — Sf Vorherrschaft, Vormachtsstellung per. Wortschatz fach. (19. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus gr. hēgemonía (eigentlich Führerschaft ), zu gr. hēgemṓn Führer , Nomen agentis zu gr. hēgeĩsthai vorangehen, führen .    Ebenso ne. hegemony, nfrz.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Hegemonīe — (griech., »Führerschaft«, von hegemōn, »Führer«), Bezeichnung des Vorranges eines der alten hellenischen Staaten vor andern benachbarten und der damit verknüpften obersten Leitung ihrer gemeinsamen Angelegenheiten. Sie beruhte daher weniger auf… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hegemonie — Hegemonīe (grch.), Oberbefehl, Obergewalt; im alten Griechenland die diplomat. und militär. Führung, die einem Staat wegen seiner Machtfülle von einer Anzahl anderer Staaten eingeräumt wurde …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hegemonie — Hegemonie, griech. deutsch, Oberbefehl; bei Staaten der polit. Vorrang eines derselben …   Herders Conversations-Lexikon

  • Hegemonie — Unter Hegemonie (von altgriechisch ἡγεμονία hēgemonía ‚Heerführung, Hegemonie, Oberbefehl‘; dieses von ἡγεμών hēgemṓn ‚Führer, Anführer‘)[1] versteht man die Vorherrschaft oder Überlegenheit einer Institution, eines Staates, einer Organisation… …   Deutsch Wikipedia

  • Hégémonie — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Hégémonie », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) L hégémonie est un mot d origine grecque… …   Wikipédia en Français

  • Hegemonie — Beherrschung; Vormachtstellung; Vorherrschaft; Herrschaft * * * He|ge|mo|nie 〈f. 19〉 Vormachtstellung, Vorherrschaft, führende Rolle (eines Staates) [<grch. hegemonia; zu hegeisthai „vorangehen, führen“] * * * He|ge|mo|nie, die; , n [griech.… …   Universal-Lexikon